Robert Kubica - Alfa Romeo - GP Steiermark - Spielberg - Formel 1 - 25. Juni 2021 xpb
Robert Kubica - Alfa Romeo - GP Steiermark - Spielberg - Formel 1 - 25. Juni 2021
Pierre Gasly - Alpha Tauri - GP Steiermark - Spielberg - Formel 1 - 25. Juni 2021
Lewis Hamilton - Mercedes - GP Steiermark - Spielberg - Formel 1 - 25. Juni 2021
Max Verstappen - Red Bull - GP Steiermark - Spielberg - Formel 1 - 25. Juni 2021 55 Bilder

Fotos GP Steiermark 2021: Bilder vom Training

F1 Fotos GP Steiermark - Training Formel 1 lässt die Alpen glühen

GP Steiermark

Schon am Trainingsfreitag bekamen die Fans in Spielberg viel Action geboten. Der hereinziehende Regen zwang alle Teams zu besonderer Eile. So gingen die 20 Piloten schon in der Auftakt-Session ans Limit und darüber hinaus. Wir zeigen die besten Bilder in der Galerie.

Die Formel 1 lässt dieses Wochenende wieder die Alpen glühen. Am Freitag (25.6.) wurde es erstmals richtig laut in Spielberg. Und schon im ersten Training ließen es die Stars der Königsklasse ordentlich krachen. Der drohende Regen zwang alle Piloten zu einer beschleunigten Anpassungszeit. Keiner konnte es sich leisten, zu zögerlich zu beginnen.

So gingen alle Fahrer direkt bis ans Limit – und darüber hinaus. Den ersten Dreher des Wochenendes legte Edeltester Robert Kubica mit seinem Alfa Romeo schon nach wenigen Sekunden in der dritten Kurve auf den Asphalt. Der Pole konnte nach seiner Pirouette zum Glück ohne Schaden weiterfahren und sein Trainingsprogramm fortsetzen.

Max Verstappen - Red Bull - GP Steiermark - Spielberg - Formel 1 - 25. Juni 2021
Red Bull
Die Red-Bull-Piloten sind beim Heimspiel-Wochenende mit neuen Helmdesigns unterwegs.

Piloten auf und neben der Strecke

Auf der noch rutschigen Piste hatten die Fahrer ordentlich damit zu kämpfen, ihre Autos auf der Ideallinie zu halten. Dass das nicht ganz so einfach war, erkannte man an den vielen gestrichenen Rundenzeiten. Die FIA klopfte den Fahrern auf die Finger, weil in den Kurven 9 und 10 immer wieder gegen die Track-Limit-Regeln verstoßen wurde.

Für die kurioseste Szene des ersten Trainings sorgte Carlos Sainz. Der Spanier drehte sich beim Herausbeschleunigen aus der ersten Kurve. Der Ferrari blieb nach der 180-Grad-Wende entgegen der Fahrtrichtung im Boxenausgang stehen, wo er die Weiterfahrt von Valtteri Bottas behinderte. Der Mercedes-Pilot musste warten, bis Sainz sein rotes Autos gewendet hatte.

In der Galerie zeigen wir Ihnen die ersten Action-Bilder des Wochenendes.

Mehr zum Thema GP Steiermark
Max Verstappen - GP Steiermark 2021
Aktuell
Red Bull vs. Mercedes - Formel 1 - GP Steiermark - Spielberg - 2021
Aktuell
Carlos Sainz - Ferrari - GP Steiermark 2021 - Spielberg
Aktuell
Mehr anzeigen