Impressionen - Formel 1 - GP USA - Austin - 30. Oktober 2019 ams
Impressionen - Formel 1 - GP USA - Austin - 30. Oktober 2019
Ferrari - Formel 1 - GP USA - Austin - 30. Oktober 2019
Impressionen - Formel 1 - GP USA - Austin - 30. Oktober 2019
Impressionen - Formel 1 - GP USA - Austin - 30. Oktober 2019 50 Bilder

F1-Fotos GP USA 2019 - Mittwoch: Erste Bilder aus Austin

F1-Fotos GP USA 2019 - Mittwoch Alles ist größer in Texas

Nur drei Tage nach dem Rennen in Mexiko ist der Formel-1-Zirkus in Texas gelandet. Allerdings wurde der Aufbautross in Austin von frostigen Temperaturen empfangen. Wir haben die ersten Bilder.

Mexiko hatte jeden Tag Regen zu bieten. In Austin machte den Mechanikern nach der Ankunft vor allem die Kälte zu schaffen. In der Früh zeigte das Thermometer im Fahrerlager gerade einmal 2°C an. Über Mittag kletterte das Quecksilber immerhin auf 8°C. Im heftigen Wind fühlte es sich allerdings schon verdammt stark nach Winter an.

Die Schrauber ließen sich von den Bedingungen aber nicht irritieren. Damit britische Mechaniker von kurzen auf lange Hosen wechseln, muss schon ein Schneesturm hereinbrechen. Immerhin entschieden sich die Engländer dann doch mal dazu, Jacken und Wollmützen aus dem Schrank zu holen.

Die Veranstalter hatten offenbar auch nicht mit den bitter kalten Temperaturen gerechnet, als sie ein Eis-Wägelchen für die Aufbauteams bestellten. Das Fahrrad mit italienischem Gelato wurde nicht gerade mit Begeisterung empfangen. Ein paar Abnehmer gab es dann aber doch. Vor allem bei Ferrari wollte man testen, ob das echt italienische Eis auch wirklich wie in der Heimat schmeckt.

Impressionen - Formel 1 - GP USA - Austin - 30. Oktober 2019
ams
Einen Dodge Challenger sieht man eher selten in der Formel-1-Boxengasse.

Pickups und Muscle-Cars auf der Piste

Von den Formel-1-Autos war am Mittwoch noch nicht viel zu sehen. Die Rennwagen standen zumeist noch völlig auseinandergebaut in den Garagen. Trotzdem herrschte schon viel Betrieb auf der Strecke. Wie sich das für Texas gehört, rollten einige Pickups und Muscle-Cars um den Kurs. Für Formel-1-Berichterstatter war das ein etwas ungewöhnlicher Anblick.

Wir haben uns trotz der Kälte mit der Kamera auf die Jagd nach einigen Impressionen vom Aufbautag gemacht. Ob sich der Aufwand gelohnt hat, sehen Sie in der Bildergalerie.

Mehr zum Thema GP USA
Lando Norris - McLaren - GP USA 2019 - Austin
Aktuell
Valtteri Bottas - Mercedes - Charles Leclerc - Ferrari - GP USA 2019 - Austin - Rennen
Aktuell
Lewis Hamilton - Mercedes - GP USA 2019 - Austin - Rennen
Aktuell
Mehr anzeigen