Sebastian Vettel - Ferrari  - Formel 1 - GP USA - Austin - 2. November 2019 xpb
Sebastian Vettel - Ferrari  - Formel 1 - GP USA - Austin - 2. November 2019
Valtteri Bottas - Mercedes  - Formel 1 - GP USA - Austin - 2. November 2019
Vettel & Bottas  - Formel 1 - GP USA - Austin - 2. November 2019
Charles Leclerc  - Ferrari  - Formel 1 - GP USA - Austin - 2. November 2019 49 Bilder

F1-Fotos GP USA 2019 - Qualifying

Vettel checkt die Konkurrenz

Der Qualifying-Sonntag endete mit einer Überraschung. Valtteri Bottas schlug Sebastian Vettel und Max Verstappen um wenige Tausendstel und sicherte sich damit die Pole Position. Wir haben die besten Bilder vom Kampf gegen die Uhr.

Nach sieben Pole Positions für Ferrari steht in Austin erstmals wieder ein Mercedes auf dem Platz an der Sonne. Doch so eng wie am Samstag ging es zwischen den drei Top-Teams lange nicht zu. Nur 67 Tausendstel trennten den Tageschnellsten Valtteri Bottas von seinen Verfolgern Sebastian Vettel und Max Verstappen.

Da sage noch jemand, die Formel 1 wäre langweilig. Die Fans in Austin konnten sich am Samstag über mangelnde Action sicher nicht beklagen. Das Drama begann schon im dritten Freien Training: Charles Leclerc rollte schon nach einer Runde mit einem Ölleck aus und verpasste dadurch wertvolle Trainingszeit.

Die könnte am Ende entscheidend gewesen sein. Der Monegasse verpasste die Pole Position schließlich nur um ein gutes Zehntel. So muss sich Leclerc am Sonntag auf der linken Seite der Startaufstellung 16 Meter hinter seinem Teamkollegen einreihen.

Charles Leclerc  - Ferrari  - Formel 1 - GP USA - Austin - 2. November 2019
Motorsport Images
Für Charles Leclerc begann der Quali-Samstag in Austin nicht nach Plan.

Vettel spioniert bei der Konkurrenz

Während Vettel beim Blick in den Rückspiegel vor dem Rennen nur rot sieht, nutzte der Heppenheimer die Gelegenheit am Samstag um sich Silber und Blau ganz genau anzuschauen. Während die Konkurrenten von Interviewer Paul di Resta vors Mikrofon gezogen wurden, riskierte der Ferrari-Pilot einen genauen Blick auf Mercedes und Red Bull.

Offenbar wusste Vettel ganz genau, wonach er suchen musste. Der vierfache Weltmeister schaute bei beiden Konkurrenz-Modellen tief ins Cockpit hinein. Ob er dabei fündig wurde, entzieht sich leider unserer Kenntnis. Wir wissen nur, dass sich für Sie der Blick in unsere Fotoshow mit den Highlights des Quali-Samstags auf jeden Fall lohnt.

Motorsport Aktuell Daniel Ricciardo - GP USA 2019 Renault gesteht Niederlage ein „McLaren ist einfach besser“

Der Mittelfeld-Kampf zeichnete im Austin-Qualifying ein bekanntes Bild.

Mehr zum Thema GP USA
Lando Norris - McLaren - GP USA 2019 - Austin
Aktuell
Valtteri Bottas - Mercedes - Charles Leclerc - Ferrari - GP USA 2019 - Austin - Rennen
Aktuell
Lewis Hamilton - Mercedes - GP USA 2019 - Austin - Rennen
Aktuell