Grid Girls Bahrain Tobias Grüner
Grid Girls Bahrain
Grid Girls Bahrain
Grid Girls Bahrain
Grid Girls Bahrain 12 Bilder

Formel 1: Grid Girl des Jahres

Das schönste Mädel der Startaufstellung

Sie gehören zur Formel 1 wie Champagner zur Siegerehrung: die Grid-Girls. Wir stellen Ihnen nach jedem Grand Prix die schönsten Mädels aus der Startaufstellung vor. Ihre Favoriten kämpfen am Ende der Saison um den Titel "Grid Girl des Jahres."

Frauen und Autos passen einfach zusammen. Da macht die Formel 1 keine Ausnahme. Vor jedem Rennen wählt der Veranstalter 24 meist junge, meist schöne und meist leicht bekleidete Mädels aus, die den Fahrern in der Startaufstellung die Plätze zuweisen.

Wir finden, dass die "Schilderhalterinnen" in der allgemeinen Berichterstattung viel zu kurz kommen. Deshalb dürfen die auto motor und sport-Leser das Grid Girl des Jahres wählen. Nach jedem Rennen zeigen wir Ihnen an dieser Stelle die schönsten Girls in einer kleinen Fotoshow, von denen Sie sich dann per Voting die Rennsiegerin küren dürfen.

Nur Grid Girls - keine Boxenluder

Um es nicht ganz so schwer zu machen, haben wir die Auswahl schon etwas reduziert. Zugelassen sind dabei nur Frauen in offizieller Grid Girl-Funktion. Einfache Boxenluder dürfen nicht teilnehmen.

In Bahrain treten die Mädchen übrigens traditionell in Stewardessen-Uniform von Hauptsponsor Gulf Air auf. Die arabischen Länder sind bekanntermaßen nicht ganz so offen, wenn es um nackte Haut in der Öffentlichkeit geht. Das ist aber zum Glück nicht in allen Ländern so...

Umfrage

Wählen Sie das schönste Grid Girl aus Bahrain
3 Mal abgestimmt
01. Grid Girl von Nico Hülkenberg
02. Grid Girl von Mark Webber
03. Grid Girl von Nico Rosberg
04. Grid Girl von Rubens Barrichello
05. Grid Girl von Michael Schumacher
06. Grid Girl von Jenson Button
07. Grid Girl von Robert Kubica
08. Grid Girl von Heikki Kovalainen
09. Grid Girl von Felipe Massa
10. Grid Girl von Adrian Sutil
11. Grid Girl von Vitaly Petrov
12. Grid Girl von Timo Glock
Motorsport Aktuell Nico Hülkenberg - Renault - GP Singapur 2019 - Qualifying Renault in Schwierigkeiten Zuviel Elektro-Power im System

Renault lieferte sich in der Qualifikation ein Duell mit McLaren.

Das könnte Sie auch interessieren
Leclerc - Hamilton - GP Singapur 2019 - Qualifying
Aktuell
Charles Leclerc - Ferrari - GP Singapur 2019 - Qualifying
Aktuell
Charles Leclerc - Ferrari - GP Singapur 2019
Aktuell