auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Das Formel 1-Jahrbuch 2017

Die ganze F1-Saison auf 212 Seiten

Formel 1 - Jahrbuch 2017 Foto: ams 6 Bilder

Das Formel 1-Jahrbuch von auto motor und sport ist auf dem Markt. Auf 212 Seiten können sie die gesamte Saison 2017 noch einmal in Text, Foto und Zahlen nacherleben. Dazu viele Hintergrundstorys über das Duell Hamilton gegen Vettel, Alonsos Indy-Abenteuer und Max Verstappens Saison zwischen Himmel und Hölle.

02.01.2018 Michael Schmidt

Das Formel 1-Jahrbuch von auto motor und sport geht in sein 13. Jahr. In der Saison 2005 haben wir damit begonnen, die abgelaufene Grand Prix-Saison kompakt zusammenzufassen. Hauptgewicht liegt auf ungewöhnlichen Fotos, die über das Jahr noch nicht veröffentlicht wurden. Natürlich werden alle 20 Grand Prix noch einmal im Detail beleuchtet. Auf jeweils 6 bis 8 Seiten. Die Qualität der Fotos bestimmt den Umfang. Und dazu gibt es zu jedem Rennen den kompletten Datensatz mit Startaufstellung, Rennergebnis, WM-Ständen, Trainingsduellen und kuriosen Daten zu dem Ereignis.

+++ Hier können Sie unser Formel 1-Jahrbuch 2017 direkt bestellen +++

Auf 212 Seiten erfahren Sie alles über das große Duell zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel, und warum Ferrari am Ende der WM-Titel aus den Händen glitt. Mit den Hintergründen, warum Ferrari technisch bis an die Grenze oder manchmal auch darüber gehen musste, um mit Mercedes mitzuhalten. Und warum dieser Mercedes W08 so launisch war. Einmal unschlagbar, dann wieder nur dritte Kraft.

Alonsos Ausflug nach Indy auf 8 Seiten

Auch die Geheimnisse über Red Bulls Siege und Pannen werden erklärt, warum zu Saisonbeginn 1,5 Sekunden fehlten und warum der WM-Dritte ausgerechnet zwischen den Grand Prix von Malaysia und Mexiko so stark war.

Formel 1 vs. IndyCar IndyCar gegen Formel 1 Traktor gegen Rakete

Natürlich wird Fernando Alonsos Indy-Abenteuer besonderer Platz eingeräumt. Damit findet auch zum ersten Mal die IndyCar-Serie Einzug in unser Buch. Auf 8 Seiten erklären wir, wie Alonso den 500-Meilen-Klassiker fast gewonnen hätte, am Ende dann aber doch an der Zerbrechlichkeit des Honda-Motors scheiterte.

Auch Nico Hülkenbergs erste Renault-Saison war uns eine extra Geschichte wert. Lesen Sie, warum sich das Abenteuer für den WM-Zehnten gelohnt hat und noch lohnen wird. Dazu die besten Fotos des Jahres auf sechs Doppelseiten und die komplette Statistik über Teams, Fahrer und den Saisonverlauf. Unser Formel 1-Rückblick ist seit dem 19. Dezember für 24,90 Euro im Buchhandel erhältlich. Sie können das Buch auch in unserem Web-Shop unter www.motorbuch-versand.de bestellen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden