F1-Jet

Rosberg geht in die Luft

Foto: dpa 6 Bilder

Schon in den Wintertests fiel das Williams-Team mit auffälligen Lackierungen seiner Boliden auf. Doch das war scheinbar nur der Anfang: Seit Donnerstag (20.3.) fliegt ein Airbus A 320 im Design des britischen Rennstalls um die Welt.

Zusammen mit der Fluglinie Air Asia wurde der Linien-Jet an das Design der Rennboliden angepasst. Der vordere Teil mit dem Cockpit und der Nase ist im Stil des Fahrerhelms von Nico Rosberg gehalten. Der hintere Bereich ist im traditionellen "Williams Racing-blue" lackiert. Natürlich bekam der Flieger auch die Namen der großen Team-Sponsoren verpasst.

Frei nach dem Firmenslogan "Jeder kann jetzt fliegen" wird sich zukünftig also auch Rosbergs überdimensionaler Helm in die Lüfte erheben. "Ich freue mich, dass mein Helmdesign, mit dem ich schon mein ganzes Leben Rennen gefahren bin, nun verwendet wurde, um die Partnerschaft des Teams mit Air Asia auszudrücken", kommentierte Rosberg den Werbegag.

Am Rande des Grand Prix Rennens von Sepang wurde der nach Teamchef "Sir Frank Williams" benannte Formel 1-Jet zusammen mit zahlreichen Fans enthüllt. Mit der Aktion will die malaysische Billig-Fluglinie seine Bekanntheit auch über den asiatischen Raum hinaus weiter ausbauen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Lewis Hamilton - Mercedes - GP Singapur 2018 Power Ranking GP Singapur Mercedes gleicht aus
Beliebte Artikel Boxengasse - Unterbrechung - GP Brasilien 2016 Warum kam der zweite Abbruch? Whiting gibt die Antworten BMW Abstand zur Spitze wird kleiner
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu