Charles Leclerc - F1-Winterpause - 2020 Charles Leclerc
Charles Leclerc - F1-Winterpause - 2020
Ferrari - F1-Winterpause - 2020
Norris & Sainz - F1-Winterpause - 2020
Lando Norris - F1-Winterpause - 2020 25 Bilder

F1-Piloten in der Winterpause

So machen die F1-Stars Urlaub

Die Formel 1 macht Pause. Die Piloten nutzen die Gelegenheit, um die Akkus wieder aufzuladen. Auf Twitter, Instagram und Co. zeigen und die Stars der Königsklasse, was sie mit der freien Zeit anfangen.

Die Zeiten sind vorbei, in denen Formel-1-Piloten den halben Winter auf der Rennstrecke verbringen müssen um neue Teile zu testen. Die Sparpläne der Teams haben schon seit einiger Zeit dafür gesorgt, dass die Pause zwischen den Jahren auch wirklich eine echte Pause ist. Nur die Ingenieure in den Fabriken müssen arbeiten, damit die neuen Autos rechtzeitig fertig werden.

Bis auf den ein oder anderen Sponsoren-Termin können die Fahrer ihre freie Zeit dagegen genießen. Bei der Wahl der Urlaubsziele gibt es zwei Optionen: Es geht entweder irgendwo in den Süden an den Strand oder in die Berge zum Skifahren. Am besten an einen Ort, wo man nicht von den Fans erkannt wird.

Adrenalin-Kick auch in der Rennpause

Charles Leclerc blieb zum Beispiel nach dem Saisonfinale von Abu Dhabi noch ein paar Tage in Dubai. Über dem Wüstenemirat stürzte er sich aus einem Flugzeug. Es war der erste Fallschirmsprung seines Lebens. Bei der Premiere sauste der Youngster zur Sicherheit noch im Tandem in Richtung Erde. Beim nächsten Mal wolle er es dann auch mal solo probieren, erklärte der Pilot.

Lewis Hamilton Valentino Rossi Fahrzeugtausch 2019
Monster Energy
Lewis Hamilton macht auch auf zwei Rädern eine gute Figur.

Lewis Hamilton startete ebenfalls rasant in den Winter. Der Weltmeister tauschte mit seinem alten Kumpel Valentino Rossi die Fahrzeuge. Rossi durfte den Silberpfeil pilotieren, Hamilton saß auf der Yamaha-MotoGP-Maschine. Und beide sahen dabei aus, als hätten sie im Leben nie etwas anderes gemacht. Nach der PR-Aktion ging es für Hamilton dann in die Berge zum Skifahren. Ohne Temp geht es halt nicht.

Dank der sozialen Medien sind die Fans auch in der Winterpause immer ganz nah dran an ihren Idolen. Regelmäßig werden Urlaubsgrüße über Instagram, Twitter und Co. in die Welt geschickt. Um Ihnen die Wartezeit bis zum Start der neuen Saison etwas zu verkürzen, zeigen wir in der Galerie, was die F1-Stars so alles in der freien Zeit angestellt haben.

Motorsport Aktuell Lewis Hamilton Valentino Rossi Fahrzeugtausch 2019 Lewis Hamilton und Valentino Rossi Fahrzeugtausch der Weltmeister

Beide waren vom temporären Wechsel begeistert.

Mehr zum Thema Lewis Hamilton
Charles Leclerc Bike - Husqvarna Vitpilen 701 - The Apex 2.0 - Bad Winners - 2020
Aktuell
Lewis Hamilton - Mercedes - GP Abu Dhabi 2019
Aktuell
12/2019, Mercedes-AMG One mit Lewis Hamilton
Sportwagen