Formel 1 Buch 2012 Titel ams

F1 Saison 2012 - Das Buch

Das Buch zur neuen Formel 1-Saison

Die Formel 1-Fans haben sicher schon darauf gewartet. Jetzt ist das Buch zur Saison 2012 von auto motor und sport endlich im Handel. Alle Fahrer, alle Autos, alle Strecken - und noch viel mehr.

Mit sechs Weltmeistern am Start steht uns eine spektakuläre Formel 1-Saison bevor. Als Pflichtlektüre für alle Formel 1-Fans hat auto motor und sport nun endlich das Buch zur neuen Saison fertig. Die traditionelle Vorschau kommt auf ausführlichen 160 Seiten mit allen Informationen zum Jahrgang 2012.

Wie immer gibt es die Übersichten über alle Teams, alle Fahrer und alle Rennstrecken. Neben den ausführlichen Porträts hat Autor Michael Schmidt auch an die Statistikfreunde gedacht. Die 50 wichtigsten Rekorde sind traditionell ein fester Bestandteil des Kult-Buchs.

Alles zur Formel 1-Saison 2012

Das Reglement 2012 hat ebenfalls seinen festen Platz. FIA-Rennleiter verrät die Hintergründe der neuen F1-Paragrafen. Auch die Technik darf nicht fehlen. Michael Schmidt nimmt die neue Formel 1-Generation genau unter die Lupe und verrät die Geheimnisse der Ingenieure. Eigene Geschichten sind auch den Themen Mercedes, Pirelli, den vier Comeback-Fahrern und den beiden deutschen Stars, Michael Schumacher und Sebastian Vettel, gewidmet.

Im klassischen Teil wirft Michael Schmidt wie immer einen Blick in die Geschichtsbücher. Hier erfahren Sie alles über die vier traditionsreichen Grand Prix-Strecken in Monaco, Silverstone, Spa-Francorchamps und Monza - garniert wie gewohnt mit detaillierter Statistik.

Das Buch "Formel 1 Saison 2012" von Michael Schmidt ist für 24,90 Euro ab sofort im Handel erhältlich oder zu bestellen beim Motorbuch-Verlag.

Zur Startseite
Motorsport Aktuell Fernando Alonso - Toyota Hilux - Rallye Raid - Test 2019 Geplanter Start bei Rallye Dakar 2020 Alonso trainiert im Offroad-Toyota

Fernando Alonso absolviert ein intensives Offroad-Training im Toyota Hilux.

Das könnte Sie auch interessieren
Sean Bull - F1-Concept 2021
Aktuell
Pirelli - Mercedes - GP Österreich 2019 - Spielberg
Aktuell
Lando Norris - McLaren - GP Deutschland 2019 - Hockenheim
Aktuell