Formel 1 Saison 2013

Das sind die neuen Regeln der Königsklasse

Ferrari F1 Test Barcelona 2013 Foto: xpb 31 Bilder

Die Formel 1 befindet sich in einem steten Wandel. Sowohl die technischen als auch die sportlichen Regeln werden immer wieder angepasst. Wir sagen Ihnen im Detail, was sich über den Winter alles geändert hat.

Wie oft haben wir in den letzten Monaten den Spruch gehört: "Das Reglement ist stabil geblieben." Im Vergleich zur großen Revolution von 2014 mag das zwar stimmen, dennoch müssen sich die Fans in diesem Jahr an einige Änderungen gewöhnen - sowohl was die Technik der Autos als auch den Ablauf eines Grand Prix-Wochenendes betrifft.

Neues sportliches und technisches Reglement für 2013

Die meisten Neuerungen im Design der Autos haben wir bei den Testfahrten schon bewundern können. Die Pirelli-Reifen der Generation haben sich schon nach wenigen Runden in Einzelteilen auf der Strecke verteilt, was allerdings auch an den Temperaturen lag. Die Form der Nasen hat sich geändert - zumindest bei einigen Teams. Und Doppel-DRS ist nun verboten.

In unserer Bildergalerie haben wir aber noch viele weitere kleine Änderungen für Sie gesammelt. Wir sagen Ihnen, warum es nun keine roten Onboard-Kameras mehr gibt. Warum die etablierten Teams im Qualifying mehr zittern müssen. Und wie die Sicherheit bei Boxenstopps und beim Betanken verbessert wurde.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote