F1-Stars in der Winterpause

Zweirad-Gaudi und Pisten-Sause

Lewis Hamilton - Superbike - 2018 Foto: Monster Energy 21 Bilder

Die Formel-1-Piloten haben die Winterpause dazu genutzt, ihre leeren Akkus neu aufzuladen. Wir zeigen Ihnen, wie Lewis Hamilton, Kimi Räikkönen und Co. die freien Tage nach dem Finale in Abu Dhabi verbracht haben.

Für die Formel-1-Fans ist es die schwerste Zeit des Jahres. Für die Piloten dagegen die seltene Gelegenheit, mal etwas abzuschalten und Zeit mit der Familie zu verbringen. Während in einer stressigen Saison kaum eine freie Minute für privates Vergnügen bleibt, ist nun der Zeitpunkt gekommen, dem Motorsport mal für ein paar Tage den Rücken zu kehren.

Funkstille bei Vettel

Dank ihrer Social-Media-Kanäle sind die F1-Stars aber auch in ihrer Freizeit stets mit den Fans verbunden. Nur die Anhänger von Sebastian Vettel schauten wieder mal in die Röhre. Der Ferrari-Pilot, der den Jahreswechsel traditionell in der Abgeschiedenheit der österreichischen Alpen verbrachte, ist bekanntlich kein großer Freund von Twitter, Facebook und Co.

Ganz anders sieht es bei Kimi Räikkönen aus. Frau Minttu hat den Iceman fast schon zu einem leidenschaftlichen Instagram-Fan gemacht. Auf der Foto-Plattform postet der Finne nun regelmäßig Bilder – ob von seiner Familie oder seinen privaten Hobbies – die Fangemeinde des Icemans ist immer mit dabei.

Kimi Räikkönen - F1 Winterpause 2018 Foto: Instagram: kimimatiasraikkonen
Wer hätte es gedacht: Der Iceman (links) spielt in seiner Freizeit Eishockey.

Ärger für Hamilton

Sein beschwipster Auftritt bei der FIA-Gala in Sankt Petersburg brachte Räikkönen von den Fans besonders viel Beifall ein. Ganz anders lief es bei Lewis Hamilton. Der Weltmeister hatte bei einer BBC-Preisverleihung seine Heimat Stevenage scherzhaft als „Slum“ tituliert und dafür ordentlich Kritik eingesteckt. Obwohl Hamilton die Bemerkung direkt relativiert hatte, musste er sich nach einem Shitstorm öffentlich entschuldigen.

Auch seine Probefahrt mit einem originalen Yamaha YZF-R1 Superbike Anfang Dezember in Jerez verlief nicht ganz nach Plan. Hamilton war mit dem schnellen Zweirad etwas zu forsch unterwegs und legte sich auf die Nase. Zum Glück blieb der F1-Champion unverletzt. In unserer Galerie zeigen wir Ihnen Bilder der privaten Testfahrten und weitere Urlaubsbilder der F1-Piloten.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote