F1 Technik-Highlights Barcelona-Test 2015

Mercedes bringt größtes Test-Update

Mercedes - Barcelona-Test - Technik - Formel 1 2015 Foto: Reinhard/xpb 30 Bilder

Schon in der zweiten Testwoche wurden die ersten Technik-Updates an die neuen Autos der Generation 2015 geschraubt. Wir zeigen in unserer Galerie, was die Ingenieure alles in Barcelona ausprobiert haben.

Normalerweise werden die ersten großen Update-Pakete in den Formel 1-Entwicklungsbüros für den letzten Test vor dem Saisonstart eingeplant. Vieles wird auch erst beim Auftaktrennen selbst ausgepackt, um der Konkurrenz keine Zeit zum Reagieren zu geben. Doch schon beim zweiten Test des Jahres konnten wir an einigen Autos neue Teile erkennen.

Mercedes mit großem Technik-Update im Heck

Den größten Schritt zeigte Mercedes. Am Silberpfeil wurde das komplette Hinterteil umgebaut. Der Heckflügel wurde modifiziert und steht nun nicht mehr auf einer zweiteiligen Stelze sondern nur noch auf einer einzigen zentralen Stütze. Dazu wurde ein neuer, deutlich schlankerer Monkey-Seat in Barcelona ausprobiert. Neue Luftleitelemente am Cockpitrand rundeten das Paket ab.

Aber nicht nur die Autos wurden verändert. Bei Daniil Kvyat legten die Red Bull-Ingenieure sogar am Helm Hand an. Der kleine Spoiler an der Oberseite wurde abmontiert und siehe da: Schon wurde die Anströmung der Lufteinlässe direkt hinter dem Cockpit verbessert. Etwas dumm nur, dass der Helm nun ohne den Spoiler bei höherer Geschwindigkeit nach oben gesaugt wird. Der Kinnriemen zerrt nun also am Kopf des Piloten.

Was es sonst noch alles an wichtigen Technik-Details beim Barcelona-Test zu sehen gab, zeigen wir in unserer Bildergalerie. Darin finden Sie nicht nur Updates sondern auch die interessantesten Bilder der Aerodynamik-Tests.

Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Sportwagen Can-Am Ryker Rally Edition Can-Am Ryker (2019) – Dreirad im Fahrbericht Motorrad-Fahrspaß für Autofahrer? Aston Martin Vantage, Exterieur Aston Martin Vantage V8 mit Handschalter Im 911 kostet manuelles Schaltgetriebe extra
SUV Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS Nissan Navara AT32 Pickup Nissan Navara N-Guard Off-Roader AT32 So fährt das neue Navara Pickup-Topmodell
Anzeige