Hockenheim Logo Grid Girl dpa
Michael Schumacher - GP Deutschland 1995
Michael & Ralf Schumacher - GP Deutschland 2002
Rubens Barrichello - GP Deutschland 2000
Felipe Massa - GP Deutschland 2014 88 Bilder

Formel 1 Termine 2013

Rennkalender 2013 mit 19 Rennen

Die Details zu den Formel 1-Terminen 2013 sind raus. In der kommenden Saison wird der F1-Kalender nur noch aus 19 Rennen bestehen. Erster Termin ist der GP Australien am 17. März. Das Saisonfinale wird am 24. November in Sao Paulo ausgetragen.

Der Formel 1-Kalender 2013 ist fast fix. Im Dezember bestätigte der FIA-Weltrat die zuvor angesetzten Termine. Allerdings gibt es immer noch ein paar Fragezeichen.

Los geht das Formel 1-Jahr 2013 auf jeden Fall mit dem Termin am 17. März in Melbourne. Rund acht Monate später steht der Weltmeister fest, wenn am 24. November in Sao Paulo die Zielflagge geschwenkt wird. Dazwischen sind allerdings noch ein paar Grand Prix-Details offen.

Termin in Deutschland vorverlegt

Dass die Formel 1 2013 am 7. Juli wieder in Deutschland gastiert, ist sicher. Wo genau muss allerdings noch entschieden werden. Der ursprünglich vorgesehene Termin am Nürburgring wackelt. Der insolvente Piste in der Eifel fehlt es an Geld. Das Bundesland Rheinland-Pfalz ist nicht mehr bereit, das Rennen zu subventionieren. Bernie Ecclestone würde das Traditionsrennen aber gerne retten.

Für das zunächst angesetzte Rennen in New Jersey, das später aus dem Kalender gestrichen wurde, konnte kein Ersatz gefunden werden. Lange blieb der Termin am 21. Juli frei. Bernie Ecclestone machte sich vergeblich auf die Suche nach einer Rennstrecke, die seine Gebühren bezahlen kann. So bleibt es wohl bei 19 Rennen.

Termine Formel 1-Testfahrten 2013:

Auch die Termine der drei Formel 1 Testfahrten vor der Saison stehen bereits fest:

5. - 8. Februar - Jerez
19. - 22. Februar - Barcelona
28. Februar - 3. März - Barcelona

Motorsport Aktuell Bottas & Hamilton - GP England 2017 Mercedes verlängert mit Hamilton und Bottas Erst Hamilton, jetzt Bottas

Es war seit Monaten ein offenes Geheimnis.

Das könnte Sie auch interessieren
Max Verstappen - Honda RA272 - Motegi - 2019
Aktuell
Pierre Gasly - GP Japan 2019
Aktuell
Mercedes - GP Japan 2019
Aktuell