auto motor und sport im neuen Design
  • 07
    Tage
  • 10
    Stunden
  • 38
    Minuten

F1 Testabschluss

Alonso hinterlässt starken Eindruck

Fernando Alonso Foto: dpa

Renault, McLaren, Williams und Brawn GP bereiten sich im spanischen Jerez bei einem allerletzten Test auf den Saisonauftakt vor. Am Montag konnte Ex-Weltmeister Fernando Alonso mit einer Top-Zeit glänzen.

Der Spanier legte in 1:18.343 Minuten nicht nur die beste Zeit des Tages auf den Asphalt sondern drehte auch die schnellste Jerez-Runde der gesamten Vorbereitung. Beim letzten Test in Spanien hatte noch Red Bull-Pilot Sebastian Vettel mit einer 1.19.0 die Messlatte gesetzt. Die Tagesbestzeit, bei der sicher nicht allzu viele Spritreserven im Tank verblieben, zeigt deutlich, dass mit Renault zu rechnen ist.

Barrichello auf Alonso-Niveau

Selbst die Brawn GP-Piloten, die sich zuletzt eine Bestzeit nach der anderen gutschrieben ließen, konnten nicht ganz mit dem Weltmeister von 2005 und 2006 Schritt halten. Fünf Hundertstel fehlten Rubens Barrichello am Ende auf den Spanier. Auch Jenson Button war am Dienstag für zwölf Runden im Einsatz, hielt sich eine halbe Sekunde dahinter aber deutlich zurück.
 
Ein wenig aufwärts scheint es auch für McLaren-Mercedes zu gehen. Champion Lewis Hamilton blieb zwar über eine Sekunde hinter dem Spitzenduo, zeigte sich mit einer Zeit von 1:19.513 deutlich verbessert gegenüber den vorigen Tests.

Rosberg übt Longruns

Auch ein deutscher Pilot war am Dienstag im Einsatz. Nico Rosberg verpasste die Spitzenzeiten mit anderthalb Sekunden zwar deutlich, bewies mit 123 gefahrenen Runden aber wieder einmal die gute Zuverlässigkeit des Williams. Im Qualifying-Trim wäre da sicher noch das ein oder andere Zehntel drin gewesen.

Neues Heft
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2018) Achtsitzer Korea-SUV Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6 Cruzzer Luxusmobil (2019) Belgischer Volvo-Liner Cruzzer Wohn- und Werkstatt-Koloss
CARAVANING LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche
Anzeige