Fahrernoten GP Deutschland

Deutsche Piloten zu oft neben der Spur

Schumacher Petrov GP Deutschland 2011 Noten Foto: Wilhelm 25 Bilder

Die deutsche Formel 1-Elite zeigte sich beim Heimspiel am Nürburgring als guter Gastgeber. Schumi, Vettel & Co. überließen der Konkurrenz die große Bühne und die vorderen Plätze. In unserem Fahrerzeugnis gibt es dafür allerdings keine guten Noten.

Von einem Heimvorteil konnte man am Sonntag (24.7.) am Nürburgring sicher nicht sprechen. Gleich sechs Eisen hatten die heimischen Fans im Feuer. Doch am Ende spritzte die Konkurrenz aus dem Ausland auf dem Podium mit dem Champagner.

Schumi, Vettel & Heidfeld nur Mittelmaß

Besonders die vielen Fans der Nationalhelden Sebastian Vettel und Michael Schumacher werden nicht ganz zufrieden den Heimweg angetreten haben. Beide waren zu oft neben der Spur. Jeweils an der gleiche Stelle. Die Weltmeister blieben nur Mittelmaß.

Nick Heidfeld, der nur rund 100 Kilometer vom Nürburgring entfernt in Mönchengladbach geboren ist, lieferte zwar eine spektakuläre Vorstellung, blieb dabei aber ebenfalls ohne WM-Punkte. In unserem Fahrerzeugnis gibt es leider keine B-Note für den schönsten Flug durchs Kiesbett.

Sutil mit Glanzleistung beim Heimspiel

Die beste Note aus dem deutschen Sechserpack verdiente sich Adrian Sutil. Teamkollege gebügelt. Keine Fehler im Rennen. Perfekte Strategie. Und beide Werks-Mercedes hinter sich gelassen. Der Force India-Pilot zeigte beim Heimspiel seine beste Saisonleistung.

Die einzelnen Noten mit der detaillierten Begründung und den schönsten Bildern finden Sie wie immer in unserer Foto-Galerie. Hier schon einmal das Fahrerzeugnis in kurzer Listenform:

  • Lewis Hamilton: Note 10/10
  • Fernando Alonso: Note 9/10
  • Mark Webber: Note 7/10
  • Sebastian Vettel: Note 6/10
  • Felipe Massa: Note 8/10
  • Adrian Sutil: Note 8/10
  • Nico Rosberg: Note 7/10
  • Michael Schumacher: Note 6/10
  • Kamui Kobayashi: Note 7/10
  • Vitaly Petrov: Note 6/10
  • Sergio Perez: Note 4/10
  • Jaime Alguersuari: Note 5/10
  • Paul di Resta: Note 5/10
  • Pastor Maldonado: Note 6/10
  • Sebastien Buemi: Note 3/10
  • Heikki Kovalainen: Note 7/10
  • Timo Glock: Note 6/10
  • Jérôme d‘Ambrosio: Note 5/10
  • Daniel Ricciardo: Note 4/10
  • Karun Chandhok: Note 1/10
  • Vitantonio Liuzzi: Note 3/10
  • Jenson Button: Note 6/10
  • Rubens Barrichello: Note 4/10
  • Nick Heidfeld: Note 4/10
Neues Heft
Top Aktuell Chase Carey - Toto Wolff - Lewis Hamilton - Jean Todt - FIA - Preisverleihung - St. Petersburg FIA-Preisverleihungsgala WM-Pokale für die Sieger
Beliebte Artikel Fernando Alonso Rennanalyse GP Deutschland Australische Taxis und deutsche Dreher GP Deutschland 2011 GP Deutschland - Rennen Hamilton ist der König am Ring
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507