Lewis Hamilton - Formel 1 - GP Ungarn 2016 Wilhelm
Start - Formel 1 - GP Ungarn 2016
Lewis Hamilton - Formel 1 - GP Ungarn 2016
Nico Rosberg - Formel 1 - GP Ungarn 2016
Daniel Ricciardo - Formel 1 - GP Ungarn 2016 24 Bilder

Fahrer-Noten GP Ungarn 2016

Keiner verdient die Bestnote

Es gab beim GP Ungarn viele Kandidaten für Bestnoten, doch am Ende bekommt sie keiner. Weil bei jedem etwas auszusetzen ist. Immerhin 5 Piloten verdienten sich die Note 9. Der schwierigste Fall ist Max Verstappen.

Der GP Ungarn hatte keinen Superstar. Höchstens bad boys und good guys. Lewis Hamilton verzichtete trotz seines fünften Saisonsieges nicht auf Sticheleien gegen Nico Rosberg. Laut Hamilton war er am Hungaroring nicht in Hochform. Glauben wir es ihm einfach mal.

Deshalb bekommt der Weltmeister die Note 9. Wie Rosberg, der eigentlich nicht langsamer war, aber das Problem ausbaden musste, das jeder hat, der hinterherfährt. Bei gleichwertigen Gegnern ist Überholen in Budapest fast unmöglich.

Max Verstappen hielt den doppelt so alten Kimi Räikkönen 18 Runden lang mit allen erlaubten und unerlaubten Tricks in Schach. War das abgezockt oder unfair? Von beidem ein bisschen. Wir geben Verstappen die Note 8 und Räikkönen die Note 9.

Fahrernoten GP Ungarn 2016

Hier sind die Noten vom GP Ungarn im Überblick. In der Galerie haben wir alle 22 Fahrer in der Einzelkritik:

  • Lewis Hamilton: 9/10
  • Nico Rosberg: 9/10
  • Daniel Ricciardo: 9/10
  • Sebastian Vettel: 9/10
  • Max Verstappen: 8/10
  • Kimi Räikkönen: 9/10
  • Fernando Alonso: 8/10
  • Carlos Sainz: 8/10
  • Valtteri Bottas: 7/10
  • Nico Hülkenberg: 7/10
  • Sergio Perez: 7/10
  • Jolyon Palmer: 7/10
  • Esteban Gutierrez: 6/10
  • Romain Grosjean: 5/10
  • Kevin Magnussen: 6/10
  • Daniil Kvyat: 3/10
  • Felipe Nasr: 7/10
  • Felipe Massa: 4/10
  • Pascal Wehrlein: 5/10
  • Marcus Ericsson: 4/10
  • Rio Haryanto: 3/10
  • Jenson Button: 6/10
Das könnte Sie auch interessieren
Mick Schumacher - Ferrari SF90 - Fioriano - Test - 2020
Aktuell
Max Verstappen - GP Russland 2020
Aktuell
Valtteri Bottas - GP Russland 2020
Aktuell