Lewis Hamilton - GP Belgien 2015 Wilhelm
Start - GP Belgien 2015
Lewis Hamilton - GP Belgien 2015
Nico Rosberg - GP Belgien 2015
Romain Grosjean - GP Belgien 2015 22 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Fahrernoten GP Belgien 2015

Fahrernoten GP Belgien 2015 Bestnoten für gleich zwei Piloten

Der alte Weltmeister Lewis Hamilton fuhr in Spa wie der neue Champion. Der Brite gab sich nicht die geringste Blöße und verdiente sich damit Note 10. Damit ist er aber nicht alleine. Wir haben die Einzelkritiken für alle 20 Fahrer.

Man hatte beim GP Belgien nie das Gefühl, dass der Sieger nicht Lewis Hamilton heißen könnte. Der Titelverteidiger hatte alles im Griff. Er deklassierte die Konkurrenz im Training mit einer Traumrunde. Er hatte den perfekten Start. Und er kontrollierte Nico Rosberg im Rennen von A bis Z.

Nur die schnellste Rennrunde ging an seinen Verfolger. Dafür kann es nur die Note 10 geben. Und die verdient sich auch der Romain Grosjean. Er lieferte seinen Lotus, auf den schon die Gerichtsvollzieher warteten auf Platz 3 ab - trotz Getriebestrafe nach dem Qualifying.

Nico Rosberg war mit seinen Gedanken vielleicht schon bei der Geburt seines Kindes. Oder er hat in der Sommerpause zu wenig relaxt und zu viel Formel 1 gepaukt. Hamilton machte nur Party. Ganz offenbar die bessere Vorbereitung. Rosberg steckte im Training eine empfindliche Niederlage ein. Und er versemmelte den Start. Die Aufholjagd war aller Ehren wert, rettet in seiner Bewertung aber nicht viel. Wir geben die Note 6.

Fahrernoten GP Belgien 2015

Hier die Fahrernoten von Spa in der Kurzübersicht. Die Einzelkritiken für alle 20 Piloten finden Sie wie immer in der Bildergalerie.

  • Lewis Hamilton: 10/10
  • Nico Rosberg: 6/10
  • Romain Grosjean: 10/10
  • Daniil Kvyat: 8/10
  • Sergio Perez: 8/10
  • Felipe Massa: 6/10
  • Kimi Räikkönen: 7/10
  • Max Verstappen: 7/10
  • Valtteri Bottas: 7/10
  • Marcus Ericsson: 7/10
  • Felipe Nasr: 5/10
  • Sebastian Vettel: 8/10
  • Fernando Alonso: 6/10
  • Jenson Button: 6/10
  • Roberto Merhi: 7/10
  • Will Stevens: 6/10
  • Carlos Sainz: 6/10
  • Daniel Ricciardo: 9/10
  • Pastor Maldonado: 4/10
  • Nico Hülkenberg: 6/10
Formel 1 Aktuell Lewis Hamilton - GP Belgien 2015 Rosberg patzt beim Start Hamilton profitiert von Ungarn-Pech

Der sechste Saisonsieg von Lewis Hamilton war nie in Gefahr. Das Rennen...

Mehr zum Thema GP Belgien (Formel 1)
Max Verstappen - GP Belgien 2020
Aktuell
Lewis Hamilton - GP Belgien 2020
Aktuell
Ferrari - GP Belgien 2020
Aktuell
Mehr anzeigen