Fahrernoten GP Malaysia 2014

Besser als Hamilton geht nicht

Lewis Hamilton - GP Malaysia 2014 Foto: xpb 24 Bilder

Pole Position, schnellste Rennrunde, alle Führungsrunden, Sieg. Lewis Hamilton legte nach der Pleite von Melbourne das perfekte Wochenende hin. Dafür die Note 10. Seine Verfolger Nico Rosberg und Sebastian Vettel müssen sich mit der "9" begnügen.

Lewis Hamilton hat diesen Erfolg gebraucht. Nach der Nullrunde von Australien. Und der größeren Anzahl von Problemen bei den Testfahrten im Vergleich zu Teamkollege Nico Rosberg. Für Hamilton war es die erste volle Renndistanz mit den neuen Formel 1-Autos. Er absolvierte sie mit Bravour und räumte alle Pokale ab. Pole Position, schnellste Rennrunde, alle Führungsrunden, Sieg. Das kann man nur mit der Traumnote 10 bewerten.

Kein anderer hat sie angesichts der Leistung von Hamilton verdient. Nico Rosberg nicht, der im Training nur Dritter wurde und im Rennen mit dem Grip der Reifen haderte. Und Sebastian Vettel nicht, der im Training zwar nur 0,055 Sekunden hinter Hamilton lag, sich beim Start aber von Rosberg und Daniel Ricciardo austricksen ließ. Hamiltons Verfolger sind mit der Note 9 gut bedient.

Alonso und Hülkenberg mit Note 9

Zwei weitere Fahrer haben sich die Note 9 verdient. Fernando Alonso holte das Maximum aus seinem Ferrari heraus. Im Training trotz der Schrecksekunde mit Daniil Kvyat, im Rennen, obwohl seinem F14T noch der Speed fehlt. Nico Hülkenberg wurde dank einer Zweistopp-Strategie zum Gegner für Alonso, aber er verlor das Duell auch deswegen. Am Ende stand er mit stark abbauenden Reifen mit dem Rücken zur Wand.

Fahrernoten GP Malaysia 2014

Alle Noten mit den detaillierten Einzelkritiken finden Sie wie immer in der Fotoshow. Hier schon mal das Malaysia-Zeugnis im Kurzüberblick:

  • Lewis Hamilton: Note 10/10
  • Nico Rosberg: Note 9/10
  • Sebastian Vettel: Note 9/10
  • Fernando Alonso: Note 9/10
  • Nico Hülkenberg: Note 9/10
  • Jenson Button: Note 7/10
  • Felipe Massa: Note 7/10
  • Valtteri Bottas: Note 6/10
  • Kevin Magnussen: Note 5/10
  • Daniil Kvyat: Note 8/10
  • Romain Grosjean: Note 8/10
  • Kimi Räikkönen Note 6/10
  • Kamui Kobayashi: Note 8/10
  • Marcus Ericsson: Note 5/10
  • Max Chilton: Note 5/10
  • Daniel Ricciardo: Note 8/10
  • Esteban Gutierrez: Note 6/10
  • Adrian Sutil: Note 5/10
  • Jean-Eric Vergne: Note 6/10
  • Jules Bianchi: Note 5/10
  • Pastor Maldonado: Note 6/10
  • Sergio Perez: Note 4/10

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Fernando Alonso - McLaren - GP Italien 2018 - Monza Was macht Alonso? Entscheidung im Oktober
Beliebte Artikel Nico Rosberg  - GP Malaysia 2014 Rennanalyse GP Malaysia Mercedes spielt nur mit der Konkurrenz Start - GP Malaysia 2014 GP Malaysia 2014 (Rennen) Silberpfeil-Doppelsieg in Sepang
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018