Sebastian Vettel - GP Singapur 2015 Wilhelm
Sebastian Vettel - GP Singapur 2015
Safety-Car - GP Singapur 2015
Sebastian Vettel - GP Singapur 2015
Daniel Ricciardo - GP Singapur 2015
Kimi Räikkönen - GP Singapur 2015 22 Bilder

Fahrernoten GP Singapur 2015

10 mit Stern für Vettel

Sebastian Vettel hat die Gegner im Training deklassiert. Und im Rennen fuhr er klug genug, den reifenschonenden Red Bull in Schach zu halten. Auch Daniel Ricciardo verdient sich für seine Leistung eine 10. Deshalb muss Vettel eine 10 mit Stern bekommen.

In Singapur ist Sebastian Vettel eine Bank. Im Training fuhr der Ferrari-Pilot wie auf einem anderen Planten. Sein Vorsprung auf Daniel Ricciardo betrug 0,543 Sekunden. Und auf Teamkollege Kimi Räikkönen 0,782 Sekunden. Das sind Welten. Für das Rennen wusste Vettel, dass Red Bull mit dem reifenschonenderen Auto zur Gefahr werden konnte. Er musste verhindern, dass Ricciardo beim Boxenstopp eine Gelegenheit bekommt, durch den früheren Reifenwechsel vorbeizukommen.

Vettel taktiert mit Glück und Cleverness

Beim ersten Mal stürmte Vettel mit einem Blitzstart auf und davon. Wie erwartet ließen die Hinterreifen nach. Das Safety-Car rettete ihn. Beim zweiten Mal versuchte es Vettel mit einer anderen Taktik. Erst Bummeltempo, dann Zwischenspurt, schließlich wieder Bangen um die Reifen. Wieder kam das Safety-Car zur rechten Zeit.

Glück gehabt? Nein. Das war hoch gepokert und zu Recht gewonnen. Vettel hatte gar keine andere Wahl. Er musste seinen Speed-Vorteil solange nutzen, wie die Reifen hielten. Und dann hoffen, dass sein Gegner nicht nah genug rankommt. Vettel und Ricciardo haben sich eine 10 verdient. Für die Pole Position und den Sieg gibt es eine 10 mit Stern.

Diesmal waren Lewis Hamilton und Nico Rosberg nicht die Hauptdarsteller. Ihr Auto ließ es nicht zu. Sie verloren im Training 1,5 Sekunden und im Rennen sieben Zehntel. Das war ein Klassenunterschied. Hamilton löste die Aufgabe etwas besser als Rosberg. Knapper Trainingssieg und besserer Rennspeed bis zu seinem Ausfall. Deshalb gibt es für ihn die Note 8 und für Rosberg die 7.

Fahrernoten GP Singapur 2015

Hier die Fahrernoten von Singapur in der Kurzübersicht. Die Einzelkritiken für alle 20 Piloten finden Sie wie immer in der Bildergalerie.

  • Sebastian Vettel: 10/10
  • Daniel Ricciardo: 10/10
  • Kimi Räikkönen: 7/10
  • Nico Rosberg: 7/10
  • Valtteri Bottas: 9/10
  • Daniil Kvyat: 7/10
  • Sergio Perez: 8/10
  • Max Verstappen: 8/10
  • Carlos Sainz: 7/10
  • Felipe Nasr: 7/10
  • Marcus Ericsson: 6/10
  • Pastor Maldonado: 6/10
  • Romain Grosjean: 7/10
  • Alexander Rossi: 6/10
  • Will Stevens: 5/10
  • Jenson Button: 6/10
  • Fernando Alonso: 8/10
  • Lewis Hamilton: 8/10
  • Felipe Massa: 6/10
  • Nico Hülkenberg: 5/10
Motorsport Aktuell Sebastian Vettel - GP Singapur 2015 Rennanalyse GP Singapur 2015 Flitzer hilft Vettel zum Sieg

Der betrunkene Engländer auf der Strecke in Singapur sorgte im Fahrerlager...

Mehr zum Thema Sebastian Vettel
Max Verstappen - Red Bull - GP Deutschland - Hockenheim - Formel 1 - 25.07.2019
Aktuell
Sebastian Vettel - GP Deutschland 2019
Aktuell
Sebastian Vettel - GP England 2019
Aktuell