Fernando Alonso - Formel 1 Pilot

Berichte

Aktuell Red Bull-Geheimnis beim GP Bahrain Reifen und Temperatur passten zusammen

Nach dem Rennen von Bahrain wunderten sich alle über den Speed des Red Bull. Warum war Sebastian Vettel plötzlich nicht zu schlagen? Die Erklärung gibt der Blicks aufs Thermometer.

Aktuell Trainingsanalyse GP Bahrain Kimi und Alonso in Bahrain-Bestform

Die Favoriten für den GP Bahrain heißen Kimi Räikkönen und Fernando Alonso. Sebastian Vettel hadert noch mit dem Speed auf eine Runde. Und die Mercedes leiden an bösem Untersteuern.

Aktuell GP Bahrain 2013 (Ergebnis Training 1) Massa führt Ferrari-Dominanz fort

Im ersten Training zum GP Bahrain unterstrich Ferrari erneut die Favoritenrolle. Felipe Massa holte sich die erste Bestzeit vor Teamkollege Fernando Alonso. Nico Rosberg Dritter vor Vettel.

Aktuell Alonso lobt Red Bull Ferrari noch in der Verfolgerrolle

Fernando Alonso ist nach seinem Sieg beim GP China der heimliche WM-Favorit. Doch der Spanier gibt die Favoritenrolle schnell an Red Bull weiter. Ferrari brauche noch drei Rennen um aufzuschließen.

Aktuell Sebastian Vettel "Wir hätten Fernando nicht schlagen können"

In China verfehlte Sebastian Vettel das Podium knapp. Im Rückblick verteidigt er die Alternativ-Strategie von Red Bull, räumt aber ein, dass man einfach nicht schnell genug war.

Aktuell GP Bahrain 2013 (Ergebnis Training 3) Alonso Schnellster in Generalprobe

Fernando Alonso holte im dritten Training die zweite Ferrari-Bestzeit des Wochenendes und verwies die Red Bull-Piloten Sebastian Vettel und Mark Webber auf die Plätze. Kimi Räikkönen Vierter.

Aktuell Crazy Stats GP China 2013 Das Rennen der Weltmeister

In China belegte die fünf Weltmeister im Feld geschlossen die ersten fünf Plätze. Mehr dazu und weitere verrückte Statistiken haben wir für Sie in unserer Rubrik Crazy Stats gesammelt.

Aktuell GP China 2013 (Ergebnis Rennen) Alonso gewinnt Taktik-Krimi

Fernando Alonso bescherte Ferrari den ersten Sieg der Saison. Kimi Räikkönen beendet das Rennen im Lotus auf Rang zwei vor Lewis Hamilton. Sebastian Vettel wird mit einer alternativen Taktik Vierter.

Aktuell GP China 2013 (Ergebnis Training 3) Ferrari-Doppelspitze im dritten Training

Ferrari präsentierte sich nach der beeindruckenden Vorstellung im zweiten Training weiterhin stark. Diesmal lautete die Reihenfolge Fernando Alonso vor Felipe Massa. Lewis Hamilton wird Dritter.

Verkehr Privatwagen der F1-Piloten 2013 Die Straßenautos der Rennfahrer

Wir haben die Formel 1-Piloten auch 2013 wieder gefragt, mit welchen Autos sie privat unterwegs sind. Gleich mehrere F1-Stars haben sich über den Winter Neuwagen zugelegt. Nur Lewis Hamilton muss noch ein wenig auf seinen Mercedes SLS AMG...

Aktuell Alonso geht leer aus Doppelfehler in der ersten Runde

Diese Nullrunde könnte Fernando Alonso noch einmal wehtun. Der Spanier landete zu Beginn der zweiten Runde im Kiesbett. Die Schuld trifft zu gleichen Teilen den Fahrer und das Team.

Aktuell Lob von Alonso Massa wieder schneller als Alonso

Felipe Massa steht zum vierten Mal in Folge in der Startaufstellung vor Teamkapitän Fernando Alonso. Ist das eine Palastrevolution? Ganz im Gegenteil, Alonso gibt sich gelassen und lobt Massa sogar.

Aktuell Ferrari setzt auf Renntempo Alonso glaubt an Siegchance

Nach der Erfahrung aus dem GP Australien kann sich Vettel nicht sicher sein, dass er auch nach dem Rennen auf Platz 1 steht. Fernando Alonso dagegen glaubt an eine Siegchance von Startplatz drei.

Aktuell Ferrari Technik-Video Mit Kölner Updates gegen Vettel

Ferrari kam in dieser Saison gut aus den Startlöchern. Ein Grund dafür sind die vielen technischen Updates. Wir zeigen Ihnen die Umbaumaßnahmen am F138 in unserem Technik-Video.

Aktuell Ergebnis GP Australien 2013 Räikkönen sorgt für Auftakt-Sensation

Der erste Sieger der Saison heißt überraschend Kimi Räikkönen. Dank einer fehlerlosen Leistung und einer cleveren Zweistopp-Strategie verwies der Finne Alonso und Vettel auf die weiteren Plätte.

Aktuell Ferrari mit Zuversicht "Zu 100 Prozent da, wo wir sein können"

Ferrari geht zuversichtlich in die neue Saison. Ohne zu wissen, wie stark die Konkurrenz ist, misst man sich am eigenen Maßstab. Und da schneiden die Roten deutlich besser ab als im Vorjahr.

Aktuell Fernando Alonso sieht gute WM-Chancen "200 Mal besser als letztes Jahr"

Bei Ferrari bessert sich die Stimmung Tag für Tag. Fernando Alonso will nicht nur Weltmeister werden, er sieht auch gute Chancen dafür, dass es im vierten Jahr mit Ferrari endlich klappen kann.

Aktuell Ergebnis F1 Test Barcelona 2013 Alonso-Bestzeit am dritten Testtag

Fernando Alonso hat sich am dritten Testtag von Barcelona die Bestzeit gesichert. Der Spanier war drei Zehntel schneller als Nico Hülkenberg, der erstmals das Potenzial des Saubers aufblitzen ließ.

Aktuell Ferrari F138 im Technik-Check Endlich ein Siegerauto für Alonso?

Ferrari hat die Testfahrten gut überstanden. Der erste Eindruck deutet darauf hin, dass die Ingenieure um Pat Fry zumindest nicht total danebenliegen. Wir schauen uns den Ferrari F138 im Detail an.

Aktuell Ferrari F138 für die F1-Saison 2013 Volle Attacke gegen den Vettel-Fluch

Mit dem Ferrari F138 will Fernando Alonso 2013 endlich das nachholen, was er in den letzten drei Jahren knapp verpasst hat: Sebastian Vettel schlagen und Weltmeister werden. Wir haben die Billder.

Aktuell Fernando Alonso "Platz zwei ist nicht gut genug"

Ferrari ist zum Gewinnen verdammt. Der letzte WM-Titel datiert aus dem Jahr 2007. Deshalb gibt es für Präsident Luca di Montezemolo, Rennleiter Stefano Domenicali und Fernando Alonso nur ein Ziel.

Aktuell Helmut Marko teilt aus "Alonso dauernd in Politik involviert"

Red Bull-Berater Helmut Marko nutzt die Winterpause, um einige Angriffe auf aus der Vorsaison zu kontern. Fernando Alonso mache ihm zu viel Politik, Aussagen von Jackie Stewart nehme er nicht ernst.

Aktuell Luca di Montezemolo Ferrari-Boss träumt von Sebastian Vettel

Luca di Montezemolo dürfte für Unruhe bei Red Bull und Fernando Alonso sorgen. Der Ferrari-Chef sieht Vettel als künftigen Ferrari-Fahrer.

Aktuell Jahresbewertung der Fahrer Alonso Weltmeister nach Noten

Alonso hat die Weltmeisterschaft nach Punkten gegen Vettel verloren. In der auto motor sport-Wertung hat er sie vor seinem deutschen Widersacher gewonnen. Hülkenberg belegte hinter Hamilton Rang vier.

Aktuell Massa gegen Alonso Warum war Massa zum Schluss schneller als Alonso?

Nach fünf GP sah es schlecht für Massas Ferrari-Zukunft aus. Jetzt sitzt der Brasilianer wieder fest im Ferrari-Sattel. Weil er am Saisonende schneller war als Fernando Alonso.

1 ... 7 ... 13 14 15 16 17 ... 22 ... 28
Formel 1 Mehr Motorsport Ferrari 488 GT3 - Startnummer #26 - 24h-Rennen Nürburgring - Nordschleife 24h-Rennen Nürburgring 2022 live Nordschleifen-Klassiker im Ticker

Wie läuft das berühmte Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife?