Fernando Alonso - Formel 1 Pilot

Berichte

Aktuell McLaren MCL33 für die F1-Saison 2018 Bilder, Infos und Daten

Der McLaren MCL33 soll das zweiterfolgreichste Formel 1-Team in der Saison 2018 wieder in die Erfolgsspur bringen. Wir zeigen die ersten Bilder des Alonso-Autos.

Aktuell Alonso fährt Toyota in Le Mans McLaren erlaubt WEC-F1-Doppelprogramm

Fernando Alonso wird 2018 die WEC-Saison mit Toyota bestreiten – darunter auch das 24h Rennen in Le Mans. McLaren hat dem Spanier offiziell die Freigabe für das Doppelprogramm erteilt.

Aktuell Formel 1-Jahresnoten 2017 Hamilton Klassenbester vor Vettel

Unsere Jahresnoten sind ein Spiegelbild der WM-Tabelle: Lewis Hamilton führt sie mit Respektabstand vor Sebastian Vettel an. Der Weltmeister holte sich in 20 Rennen neun Mal die Bestnote.

Aktuell Interview mit McLaren-Chef Zak Brown „Wollten Licht auf McLaren werfen“

McLaren-Chef Zak Brown spricht im Interview mit auto motor und sport über eines der schwierigsten Jahre des Teams, warum die Trennung von Honda sein musste, über seine Fahrer, warum das Indy-Abenteuer nicht wiederholbar ist...

Aktuell Wer bot die größte Aufholjagd 2017? Ricciardo ist der Beste

Lewis Hamilton erntete viel Lob für seine Fahrt aus der Boxengasse bis auf Platz 4. Doch bot der Weltmeister auch die beste Aufholjagd der Saison? Die Antwort lautet nein. Der Star der Aufhojäger heißt Daniel Ricciardo.

Aktuell Alonso glaubt an Punkte Kein Kommentar zu Toyota-Test

Früher war Interlagos eine Angststrecke für McLaren-Honda. Jetzt nicht mehr. Fernando Alonso sieht eine Chance auf WM-Punkte. Über seine Le Mans-Pläne wollte der Spanier nicht mehr sprechen.

Aktuell McLaren übt in Mexiko-Qualifying für das Rennen Die Gala-Vorstellung des Fernando Alonso

McLaren wird beim GP Mexiko wegen diverser Motorstrafen von weit hinten starten. Trotzdem war der Samstag für die Truppe aus Woking nicht verloren. Fernando Alonso machte die Show, Stoffel Vandoorne übte für das Rennen. Zum Ärger der...

Aktuell Alonso fährt die 24 Stunden von Daytona „Ich will der beste Rennfahrer der Welt sein“

Die Gerüchte kursierten schon etwas länger. Inzwischen ist es verkündet. Fernando Alonso fährt im Januar 2018 die 24 Stunden von Daytona. Es wird sein erster Einsatz in einem Sportwagen-Prototyp. Und die Vorbereitung auf Le Mans.

Aktuell Schon wieder Motorstrafen für McLaren Neuer Frontflügel ein guter Schritt

McLaren-Honda wird in Mexiko erneut von hinten starten. Beide Fahrer bekommen Motorstrafen. Für McLaren hat die Zukunft schon begonnen. Der neue Frontflügel erwies sich in Austin als voller Erfolg. Er ist Teil des Aero-Konzepts für 2018.

Aktuell Hamilton greift nach viertem WM-Titel „Motor so oft es geht geschont“

Lewis Hamilton kann in Mexiko wieder Weltmeister werden. Sein alter Rivale Fernando Alonso lobt den WM-Führenden über den grünen Klee. Auf Mercedes wartet in Mexiko vermutlich eine knifflige Strecke.

Aktuell Wieder Ohrfeigen für Honda Neuer Motor ohne spürbares Leistungsplus

Fernando Alonso schaffte es mit einem neuen Frontflügel ins Q3. Stoffel Vandoorne hingegen blieb mit dem neuen Honda Spec. 3.8 im zweiten Qualifikationsteil hängen. Das Motor-Upgrade bringt keinen spürbaren Leistungsgewinn.

Aktuell Alonso bleibt bei McLaren Neuer Vertrag für 2018

McLaren hat offiziell bekanntgegeben, dass der Vertrag von Fernando Alonso um ein weiteres Jahr verlängert wurde. Der neue Deal mit dem Spanier war schon vor Suzuka geschlossen worden.

Aktuell Red Bull-Sieg freut Alonso „McLaren hat vor nichts Angst“

Fernando Alonso schrieb in Malaysia trotz eines intakten und konkurrenzfähigen Autos eine Nullrunde. Und doch zieht der Spanier ein positives Fazit. Red Bulls Sieg mit einem Renault-Motor lässt Alonso für 2018 hoffen.

Aktuell Vandoorne entzaubert Alonso in Malaysia Rookie in jeder Phase schneller

Stoffel Vandoorne fuhr zum ersten Mal in Sepang. Und trotzdem ließ der Belgier den dreifachen Malaysia-Sieger Fernando Alonso klar hinter sich. Ist das eine Trendwende bei McLaren?

Aktuell Warten auf die Vertragsverlängerung Alonso lässt McLaren zappeln

In der Pause zwischen Singapur und Malaysia war Fernando Alonso viel in England. Zur Vertragsunterschrift kam es nicht. Nächster Anlauf für Verhandlungen ist die Zweiwochen-Lücke nach Suzuka.

Aktuell Der mächtigste Fahrer im Feld So bekommt Alonso, was er will

Fernando Alonso hat bekommen, was er wollte. McLaren fährt im nächsten Jahr mit Renault-Motoren. Jetzt muss der Spanier nur noch unterschreiben. McLaren kostet der Rettungsplan viel Geld.

Aktuell McLaren im Plan Nur noch große Motor-Upgrades

McLaren-Honda liegt im Plan. Das Team setzte sich ein ehrgeiziges Ziel: Beide Autos in den Top 10 der Startaufstellung, beide Autos in den Punkterängen. Teil 1 ist geschafft. Und es gibt auch schon eine Marschroute für die letzten sechs...

Aktuell Alonso macht Kehrtwende Doch eine Zukunft mit McLaren-Honda?

Fernando Alonso hat den Ernst seiner Lage erkannt. Es gibt für ihn keine Alternative zu McLaren, wenn er weiter Formel 1 fahren will – notfalls auch mit Honda. Der Spanier fand in Monza versöhnliche Töne zu Team und Motorenpartner.

Aktuell Alonso setzt McLaren Ultimatum Kein Vertrauen mehr in Honda

Was macht Fernando Alonso? Kann sich McLaren von Honda scheiden lassen? Läuft da noch etwas zwischen Toro Rosso und Honda? Das sind nicht drei unterschiedliche Fragen, sondern der Schlüssel zu dem, was gerade bei McLaren-Honda passiert.

Aktuell Alonso zufrieden mit McLaren „Platz 11 besser als 9 oder 10“

Die Beziehung zwischen McLaren und Fernando Alonso entwickelt sich immer mehr zur Hassliebe. Nach dem Qualifying zeigte sich die spanische Diva milde und lobte seinen Rennstall. Für Honda gab es keine netten Worte.

Aktuell Alonso sucht Cockpit für 2018 Williams flirtet mit Alonso

Bei den Top-Teams sind die Türen für Fernando Alonso zu. Jetzt meldet der Fahrerlager-Funk in Spa-Francorchamps eine mögliche Sensation: Williams soll Alonso ein Angebot gemacht haben.

Aktuell Alonso in der Einbahnstraße „Es bringt nichts zu explodieren“

Fernando Alonso will im September über seine Zukunft nachdenken. Viele Optionen hat der Spanier nicht. Er kann bei McLaren bleiben oder aufhören. Das Wunder, dass bei einem Top-Team noch eine Tür aufgeht, wird wohl nicht eintreten.

Aktuell Alonso ist Held des Tages “Bin das gewohnt”

Man kann nur Mitleid mit ihm haben. Jeder freute sich für Fernando Alonso, wohlgemerkt zweifacher Weltmeister, über eine Bestzeit in Q1 in Silverstone. Der Spanier gab den coolen Politiker – und startet mal wieder vom Ende des Feldes.

Aktuell Startplatzstrafen für Alonso England-Opfer für Ungarn

Fernando Alonso wird beim GP England wieder von weit hinten starten. Schon am Freitag kassiert er seine erste Strafe für die fünfte Batterie. Am Samstag folgen weitere neue Komponenten. McLaren macht Alonsos Auto fit für den GP Ungarn.

Aktuell Was bringt das Honda-Upgrade? Alonso will drei Mal punkten

Honda hat seinen Spec 3-Motor im Gepäck. Diesmal mit den richtigen Kennfeldern. Die Zahlen auf dem Prüfstand sind vielversprechend. McLaren und Fernando Alonso glauben erst daran, wenn die Strecke das bestätigt.

1 ... 2 ... 3 4 5 6 7 ... 17 ... 28
Tech & Zukunft Technik erklärt Effizienz bei Verbrennern Effizienz bei Verbrennern Der große Spritspar-Report

Moderne Motoren arbeiten extrem effizient. Wie effizient, zeigt unser Test.