Force India präsentiert den VJM01

Foto: Force India 15 Bilder

Mit einer großen Show hat das neuformierte Force India F1-Team in Mumbai seinen Boliden für die kommende Saison vorgestellt. Der erste indische Formel 1-Renner wurde im Schatten des monumentalen "Gate of India" präsentiert.

Vor der bunt illuminierten Sehenswürdigkeit von Mumbai erstrahlte der VJM01 in einem neuen Design. Die weinrote Lackierung der ersten Testfahrten wich einem gold-silbernen Anstrich. Grundfarbe des neuen Autos bleibt weiß. Die Karosserie des neuen "Stolzes von Indien" ist allerdings die gleiche wie schon bei den ersten Tests zu Jahresbeginn.

Alte Technik in neuem Gewand

Die Grundkonstruktion des Neuen besteht immer noch aus dem Spyker des Jahrgangs 2007. Mit diesem muss das Team auch vorerst auskommen. Nur einzelne, vor allem aerodynamische Elemente, werden im Laufe des Jahres geändert. Der Schwerpunkt der Winter-Entwicklung lag in der Anpassung an das neue Reglement, das keine elektronischen Fahrhilfen mehr erlaubt.

Benannt wurde der neue VJM01 nach Teambesitzer Vijay Mallya. Der Stolz war dem Boss bei der Präsentation deutlich ins Gesicht geschrieben. "Das Force India Team ist das neue Gesicht einer aufstrebenden Supermacht. Es wird immer mehr als ein Team betrachtet, das die Kräfte in der Formel 1 umkehren kann und das sich auch wagt zu träumen."

Nächster Test in Barcelona

Neben dem Teamchef waren auch die Stamm-Piloten Adrian Sutil und Giancarlo Fisichella sowie Testfahrer Vitantonio Liuzzi vor Ort. Das Fahrerpersonal nutzte die Stunden vor der Präsentation für eine Stadtrundfahrt durch die indische Metropole. Erst am 25. Februar in Barcelona wird das Personal erstmals mit dem VJM01 auf die Strecke gehen.

Neues Heft
Top Aktuell Max Verstappen - Red Bull - Formel 1 - GP USA - 19. Oktober 2018 Fotos GP USA - Freitag Feuchtes Spektakel in Texas
Beliebte Artikel Test-Analyse Ferrari knapp vor McLaren F1 Aerodynamik 2008 Von Finnen und Geweihen
Anzeige
Sportwagen BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018