Formel 1-Girls GP Indien 2013

Die schönen F1-Indianerinnen

Girls - GP Indien 2013 Foto: xpb 40 Bilder

War das schon der letzte Grand Prix von Indien? Es wäre schade. Alleine die farbenfroh und orientalisch gekleideten Grid Girls sind die Reise nach Delhi wert. Wir haben die Bilder der schönen F1-Indianerinnen.

1,2 Milliarden Einwohner hat Indien. Einige der schönsten Mädels des Landes durften am Sonntag in der Startaufstellung zum Schilderdienst antreten. Immerhin mussten die Grid Girls nicht in der Sonne schwitzen. Der dichte Smog diente als "natürlicher" Schutz vor verbrannter Haut. Bei 30°C war der Job dennoch nicht einfach.

Force India mit eigenen Girls beim Heim-Grand Prix

Als wären die offiziellen Grid Girls noch nicht ausreichend, brachte Force India zum Heimspiel noch ein paar eigene Mädels mit. Die vier brünetten Team-Mädels verdrehten mit ihren knappen Outfits so manchem Fan den Kopf. Vielleicht sehen wir das sexy Quartett bald wieder. Als Glücksbringer erledigten sie einen perfekten Job – beide Autos landeten in den Punkten.
 
In unserer Bildergalerie haben wir darüber hinaus noch einige andere hübsche Mädels aus dem Fahrerlager von Delhi für Sie gesammelt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Aurus Senat Cabrio Aurus Senat Cabrio Offener russischer Luxusliner Tesla Model S gepanzert von Armormax Gepanzertes Tesla Model S von Armormax Mit Pistole und Gewehr gegen den großen Tesla
Sportwagen VW ID. R Nürburgring Elektro-Rennwagen VW ID. R F1-Technik für Nordschleifen-Rekord Hellephant 426 Mopar Crate Engine und 1968 Dodge ÒSuper ChargerÓ Concept Mopar Hellephant V8-Motor auf der SEMA Comeback für den Dodge Charger mit 1.000 PS
SUV Great Wall Pickup Shanghai Motorshow 2019 Great Wall Pickup Chinesischer Pickup-Truck auch für Europa? Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup
Anzeige