Formel 1-Grid Girls GP China 2011

Die heißen Mädels aus Fernost

GP China 2011 Girls Foto: dpa 29 Bilder

Die Grid Girls dürfen bekanntlich bei keinem Grand Prix fehlen. Selbst im prüden China zeigten die Mädels viel nackte Haut in der Startaufstellung. Wir haben die heißesten Girls aus Fernost in unserer großen Fotogalerie für Sie zusammengestellt.

Mit 1,33 Milliarden Menschen ist China das bevölkerungsreichste Land der Welt. Wenn es darum geht, die 25 Grid Girls für das Grand Prix-Rennen in Shanghai auszuwählen, dann lässt die Einheitspartei natürlich nur die Schönsten der Schönen auflaufen. Auswahl an heißen Mädels gibt es in der Volksrepublik bekanntlich genug.

Lederstiefel und kurze Röcke

Wegen der frischen Temperaturen in Shanghai und der eher prüden Einstellung zu nackter Haut präsentierten sich die Girls in der Startaufstellung etwas zugeknöpft. Mit Lederstiefeln und kurzen Röcken kamen die vorrangig männlichen Fans trotzdem auf ihre Kosten.

Das Land des Lächelns wurde seinem Ruf hier ganz besonders gerecht. Standhaft posierten die Mädels vor dem Start des Rennens, bis auch das letzte Foto im Kasten war. auto motor und sport hat seine Fotografen natürlich ebenfalls wieder auf die Jagd nach den hübschesten Mädels geschickt. Die Ergebnisse finden Sie wie immer in unserer großen Fotogalerie.

Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Erlkönig Rolls Royce Ghost Erlkönig Rolls-Royce Ghost (2021) Neue Generation auf neuer Plattform Karma Revero Teaser Karma Revero Erlkönig Weiterentwicklung mit Pininfarina
Sportwagen Erlkönig BMW M2 CS Erlkönig BMW M2 CS (2019) Power-M2 Spielt im Schnee Porsche Taycan Teaser Porsche Taycan (2019) Erstmal teuer, aber heiß begehrt
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Anzeige