Start - GP Deutschland 2013 Red Bull
Sebastian Vettel - GP Kanada 2013
Vettel & Webber - GP England 2013
Hamilton - GP Ungarn 2013
Lewis Hamilton GP Spanien 2013 45 Bilder

Formel 1-Halbjahres-Noten

Vettel und Hamilton im Schnitt die Besten

Für Siege gibt es in der Formel 1 nicht nur WM-Punkte sondern auch gute Noten bei auto motor und sport. Wir haben mal nachgeschaut, wer in den ersten 10 Rennen auf den besten Schnitt gekommen ist. Die Halbjahreszeugnisse - mit einigen Überraschungen.

Wer die Leistung der Formel 1-Piloten im ersten Halbjahr bewerten will, dem hilft die WM-Tabelle nur bedingt weiter. Wer in einem guten Auto sitzt, steht bekanntlich fast automatisch weit oben. Technikpech oder unverschuldete Ausfälle werden gar nicht berücksichtigt. Trostpunkte gibt es von der FIA nicht.

Um Ihnen einen besseren Eindruck über die Leistungen der 22 Fahrer zu bieten, vergibt auto motor und sport nach jedem Rennen Noten. Rein subjektiv natürlich, aber unbestechlich. 2012 landete zum Beispiel Fernando Alonso im Schnitt auf der besten Note. Der WM-Titel wäre dem Spanier wahrscheinlich lieber gewesen.

Sutil und Hülkenberg mit konstant guten Noten

Die Sommerpause bietet eine gute Gelegenheit, die Leistungen aus dem ersten Halbjahr zu analysieren. 220 Noten haben wir vergeben. Die Auswertung fördert einige interessante Erkenntnisse zu Tage. So heißen die beiden konstantesten Piloten nicht etwa Vettel oder Alonso sondern Adrian Sutil und Nico Hülkenberg - beide waren nie schlechter als 6 von 10 Punkten.

Bei uns fließen immer die ganzen Rennwochenenden in die Wertung ein. Dementsprechend selten wird die Bestnote 10 für das perfekte Rennwochenende gezogen. Nur sieben Mal gab es die Maximalpunktzahl im ersten Halbjahr - 3 Mal Vettel, 2 Mal Hamilton und je einmal Alonso und Rosberg.

Formel 1-Tabelle nach Notenschnitt

Hier haben wir die Reihenfolge der 22 Piloten nach ihrem Notenschnitt. Die exakten Werte mit den Ausreißern nach oben und unten finden Sie zusammen mit den Foto-Highlights aus den ersten 10 Rennen in der Bildergalerie.

  1. Sebastian Vettel
  2. Lewis Hamilton
  3. Fernando Alonso
  4. Kimi Räikkönen
  5. Nico Rosberg
  6. Adrian Sutil
  7. Mark Webber
  8. Nico Hülkenberg
  9. Paul di Resta
  10. Jenson Button
  11. Felipe Massa
  12. Jules Bianchi
  13. Romain Grosjean
  14. Daniel Ricciardo
  15. Sergio Perez
  16. Jean-Eric Vergne
  17. Valtteri Bottas
  18. Charles Pic
  19. Pastor Maldonado
  20. Esteban Gutierrez
  21. Max Chilton
  22. Giedo van der Garde
Motorsport Aktuell GP Ungarn 2013 Updates GP Ungarn 2013 Technik-Offensive vor den Sommerferien

Kurz vor der Sommerpause haben die Formel 1-Ingenieure in Budapest noch...

Mehr zum Thema Sebastian Vettel
Sebastian Vettel - GP Italien - 2019
Aktuell
Sebastian Vettel - GP Italien 2019
Aktuell
Sebastian Vettel - Ferrari  - Formel 1 - GP Italien - Monza - 7. September 2019
Aktuell