Ferrari setzt weiter auf Felipe Massa

Massa fährt bis 2012 für Ferrari

Formula 1 Grand Prix, Australia, Saturday Qualifying Foto: xpb 36 Bilder

Formel 1-Pilot Felipe Massa hat seinen Vertrag bei Ferrari verlängert und wird nun bis einschließlich 2012 für die Italiener an den Start gehen. Die Gerüchte um einen Wechsel von Robert Kubica zu Ferrari sind damit haltlos.

Es wurde viel darüber gemunkelt, ob Ferrari in Zukunft auf die Fahrerpaarung Robert Kubica und Fernando Alonso setzen würde. Mit der offiziellen Vertragsverlängerung für Felipe Massa hat das nun ein Ende. Der Brasilianer wird nach der Saison 2010 noch zwei weitere Jahre bei dem Rennstall aus Maranello bleiben.

Massa glücklich über die Vertragsverlängerung bei Ferrari

"Ich bin glücklich darüber, die Möglichkeit zu haben, zwei weitere Saisons für Ferrari zu fahren", meinte Massa. "Während meiner ganzen Formel 1-Karriere bin ich mit einem Motor aus Maranello gefahren und es erfüllt mich mit Stolz mit dem Team das wie eine zweite Familie für mcih ist, weiterzuarbeiten."
 
Teamchef Stefano Domenicali begrüßt die Vertragsverlängerung natürlich ebenfalls. "Felipe ist seit fast einem Jahrzehnt Teil von Ferrari und mit uns hat er sich zu einem Fahrer und Mann entwickelt, der durch schwierige und glückliche Zeiten mit uns gegangen ist", sagte Domenicali. "Wir wollten Stabilität für die Zukunft schaffen. Wir schätzen unser Fahrerduo, das in Sachen Talent, Schnelligkeit und Teamarbeit seinesgleichen sucht."

Massa holte elf Siege für Ferrari

Massa ist bereits seit 2001 bei Ferrari verpflichtet und hat 69 Grand Prix für die Marke mit dem springenden Pferd im Logo bestritten. Auf sein Konto gehen elf Siege, 30 Podestplätze und 15 Pole-Positions. So erfolgreich Massa aber auch sein mag, neben seinem ehemaligen Teamkollegen Michael Schumacher stand er stets im Schatten. Und auch gegen Fernando Alonso konnte sich der 29-Jährige bisher noch nicht so recht durchsetzen.

Live Abstimmnung 0 Mal abgestimmt
Ist Felipe Massa die richtige Wahl von Ferrari?
Ja, der Junge hat das Zeug zum Champion.
Nein, Robert Kubica wäre besser gewesen.
Ist mir egal.
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote