Formel 1-Saisonauftakt

Bahrain-Rennen erst Ende der Saison?

GP Bahrain - Impressionen Foto: Grüner 62 Bilder

Das Formel-1-Rennen in der momentanen Krisenregion Bahrain soll laut einem Bericht von "gulfnews.com" Ende der Saison stattfinden. Demzufolge stünde die Absage des Grand Prix' am 13. März bereits fest.

Eine offizielle Bestätigung für die Entscheidung, die Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone dem Kronprinzen Scheich Salman bin Hamad al-Chalifa überlassen will, gab es jedoch nicht. Eine Durchführung des als Auftakt geplanten WM-Laufs ist derzeit aber schwer vorstellbar.

Teams verlangen Entscheidung über Testfahrten in Bahrain

Das Auswärtige Amt in Berlin rät von "nicht notwendigen Reisen" nach Bahrain ab. Das gleiche gilt unter anderem für Grobritannien, Frankreich und die Schweiz - Länder für die einige Teams antreten.

Denkbar wäre, dass der Große Preis von Bahrain dann eine Woche vor oder nach dem Rennen im benachbarten Abu Dhabi stattfinden könnte. Der Grand Prix in Abu Dhabi ist für den 13. November geplant. Am 27. November steht das Saisonfinale in Brasilien auf dem Kalender. Die Teams würden dann vor einer logistischen Herausforderung stehen.

Entscheidung noch am Montag

Fiele das Bahrain-Rennen, für das die Gastgeber Medienberichten zufolge 35 Millionen Dollar zahlen müssen, ganz aus, würde die WM in diesem Jahr in 19 statt 20 Rennen ausgefahren. Für heutigen Montag (21.2.) haben die Teams eine Entscheidung über die Testfahrten in Bahrain verlangt. Diese sollen eigentlich vom 3. bis 6. März über die Bühne gehen.

"Wenn man hört, dass Menschen ihr Leben verlieren, ist das eine Tragödie", hatte Sebastian Vettels Red-Bull-Teamkollege Mark Webber am Rande der Testfahrten in Barcelona gesagt. Eine Entscheidung über das Rennen im Ministaat am Persischen Golf hatte Ecclestone für Dienstag in Aussicht gestellt.  

Live Abstimmung 0 Mal abgestimmt
Soll das F1-Rennen in Bahrain stattfinden?
Ja, auf jeden Fall.
Nein, viel zu gefährlich.
Ich würde mit der Entscheidung noch warten,
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Sportwagen Ares Project 2 Ares Project 2 50er-Jahre-Roadster auf modern getrimmt Erlkönig Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 ZORA (2019) Mittelmotor-Sportler mit mehr Problemen
SUV Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo, Exterieur Cayenne Turbo S E-Hybrid Porsche-Chef bestätigt neuen Top-Cayenne BMW X3 M40i, Porsche Macan S, Exterieur Porsche Macan S und BMW X3 M40i im Test Kann der Porsche-SUV nach dem Facelift triumphieren?
Anzeige