6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos F1 Test Barcelona 2016 (Tag 4)

Die Highlights von Test-Finale

Kimi Räikkönen - Ferrari - Formel 1-Test - Barcelona - 25. Februar 2016 Foto: Stefan Baldauf 147 Bilder

Am Donnerstag (25.2.2016) ist die erste Formel 1-Testwoche von Barcelona in ihre letzte Runde gegangen. Wir waren bei der Erprobung der 2016er Autos dabei und haben die Bilder des Tages in der Galerie.

25.02.2016 Tobias Grüner

Kaum haben die Testfahrten begonnen, sind sie auch schon wieder vorbei. Am Donnerstag stand auf dem Circuit de Barcelona Catalunya bereits das Finale der erste Testwoche auf dem Programm. Nach der vierten von insgesamt acht Sessions bekommen die Piloten und Ingenieure 4 Tage Zeit, um sich zu sammeln und die Daten der ersten Proberunden auszuwerten.

Jeder Kilometer ist bei dem verkürzten Testprogramm in diesem Jahr kostbar. Und so waren die Testpläne auch am letzten Tag der Woche noch einmal gut gefüllt. Bei Mercedes führte man die Taktik vom Mittwoch fort. Lewis Hamilton und Nico Rosberg teilten sich die Marathon-Distanz - dieses Mal startete allerdings der Weltmeister in der Früh, bevor sein deutscher Teamkollege die letzten Kilometer nach der Mittagspause abspulte.

Räikkönen mit Ferrari-Entwicklung im Rückstand

Neben dem aktuellen Champion waren auch noch 2 ehemalige Weltmeister im Einsatz: Bei McLaren durfte zur Freude der spanischen Fans in Barcelona noch einmal Fernando Alonso ins Cockpit. Bei Ferrari machte Kimi Räikkönen dort weiter, wo er am Vortag aufgehört hatte. Durch das Benzinleitungsproblem in der Früh hatte er am Mittwoch nicht alle Punkte seines Entwicklungsprogramms abhaken können.

Auch Felipe Massa (Williams), Daniil Kvyat (Red Bull), Kevin Magnussen (Renault), Max Verstappen (Toro Rosso), Felipe Nasr (Sauber), Rio Haryanto (Manor), Esteban Gutierrez (Haas F1) und Alfonso Celis (Force India) waren am Donnerstag im Einsatz. Suchen Sie sich ihren Favoriten raus.

In der Bildergalerie haben wir wie immer die Highlights des Tages gesammelt - darunter wie immer auch viele Technik-Details. Die Fotoshow wird im Laufe der Session wie gewohnt regelmäßig mit aktuellem Material upgedatet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden