Impressionen - Jerez - Formel 1-Test - 31. Januar 2015 Foto: Andreas Haupt
Impressionen - Jerez - Formel 1-Test - 31. Januar 2015
Carlos Sainz Jn. - Toro Rosso - Jerez - Formel 1-Test - 31. Januar 2015
McLaren - Impressionen - Jerez - Formel 1-Test - 31. Januar 2015
McLaren - Impressionen - Jerez - Formel 1-Test - 31. Januar 2015
57 Bilder

Fotos F1-Test in Jerez 2015 (Samstag)

Letzte Vorbereitungen auf den Test-Start

Der Formel 1-Tross marschiert mit großen Schritten auf den ersten offiziellen Test der neuen Saison zu. Am Samstag, einen Tag vor dem Startschuss, tauchten die ersten Piloten im Fahrerlager von Jerez auf. In den Garagen wurde an den Autos gearbeitet. Wir haben die Impressionen.

Die Formel 1 macht sich bereit für die neue Saison 2015. 70 Tage nach dem großen WM-Finale in Abu Dhabi werden am Sonntag (1.2.2015) die ersten Testrunden des neuen Jahres gedreht. Mit Mercedes, Ferrari, Williams, Lotus, McLaren-Honda und Sauber haben 6 der 9 Teams ihre neuen F1-Autos präsentiert - sei es mit echten Bildern oder via Computer-Animationen. Am Samstagabend, 17 Uhr Ortszeit, lüftet Toro Rosso als nächster Rennstall den Schleier.

Toro Rosso macht sich bereit für Präsentation

Dementsprechend tönte es tagsüber aus der Garage des italienischen Rennstalls. Den Geräuschen von Schlagbohrer, Akkuschrauber und Co. zu urteilen arbeiteten die Techniker hinter verschlossenen Toren eifrig am STR10. Auch die Piloten kreuzten bereits einige Stunden vor der Fahrzeugpräsentation auf. So schlenderte Neuzugang Carlos Sainz Jr. gegen 12.55 Uhr durch das Fahrerlager.

Bei den zwei erfolgreichsten Rennställen der F1-Geschichte war einen Tag vor dem Testauftakt Reifenarbeit angesagt. Während die Ferrari-Mechaniker die Pirelli-Walzen mit Luft befüllten, konnten wir die McLaren-Männer am Mittag dabei beobachten, wie sie die Gummis beschrifteten. Hierbei bediente man sich Schablone sowie Sprühdose und bepinselte die schwarzen Sohlen entweder mit einem großen "L" für left oder "R" für right.

Auch erste Autos rollten am Samstag über die 4,428 Kilometer lange Strecke in Jerez – allerdings nicht von der leistungsstrotzenden Sorte. Beispiel: der siebensitzige Van Peugeot Partner Tepee. Was sonst noch so los war in Jerez zeigen wir Ihnen in unserer großen Fotoshow.

auto motor und sport versorgt Sie an allen Testtagen mit News und Hintergrund-Geschichten. In unserem Live-Ticker verpassen Sie nichts von der Action auf der Strecke.

Zur Startseite
Lesen Sie auch
Red Bull X2014 Fan Car - Gran Turismo 6
Neuigkeiten
Formel 1-Nasen 2015
Neuigkeiten
Mehr zum Thema HRT F1 Team
Fernando Alonso - McLaren - GP Bahrain 2019
Neuigkeiten
Mick Schumacher - Formel 3
Neuigkeiten
Kevin Magnussen - Haas - Barcelona - F1-Test - 27. Februar 2019
Neuigkeiten