Mark Webber - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 02. November 2013 Red Bull
Sebastian Vettel - Mark Webber - Nico Rosberg - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 02. November 2013
Sebastian Vettel - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 02. November 2013
Sebastian Vettel - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 02. November 2013
Fernando Alonso - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 02. November 2013 63 Bilder

Fotos GP Abu Dhabi (Samstag)

Die besten Bilder vom Qualifying-Samstag

Ausnahmsweise durfte Sebastian Vettel seinen Siegesfinger nicht zeigen. Mark Webber fuhr in Abu Dhabi auf die Pole Position. Wir zeigen Ihnen die besten Bilder vom Samstag in Abu Dhabi.

Es kam in diesem Jahr nicht oft vor, dass Mark Webber im Qualifying im entscheidenden Moment stärkere Nerven bewies als Sebastian Vettel. Doch nach dem GP Japan gelang es dem Australier auch in Abu Dhabi, dem viermaligen Weltmeister die Show zu vermasseln.

Daumen statt Siegesfinger

Vettel schaute dementsprechend bedröppelt drein. Statt seinem Siegesfinger sahen die Fans den Daumen von Webber nach oben gehen. Nico Rosberg freute sich darüber, mit Startplatz 3 der schnellste Mann hinter den Red Bull zu sein. Bei Teamkollege Lewis Hamilton spielte sich hingegen ein Drama ab. Er rodelte von der Strecke, weil hinten ein Querlenker brach.

Bei Ferrari war die Laune noch schlechter. Fernando Alonso schaffte es noch nicht mal ins Q3. Da schaute selbst seine Freundin Dasha Kapustina enttäuscht aus der Wäsche. Nico Hülkenberg legte mit dem Sauber hingegen einen echten Husarenritt hin. Er sicherte sich die 6. Position.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die besten Fotos vom Qualifying-Samstag in Abu Dhabi.

Motorsport Aktuell Sebastian Vettel GP Abu Dhabi 2013 Vettel erklärt Fehler in Kurve 1 "Ich war einfach viel zu schnell"

Sebastian Vettel hat seine zweite Trainingsniederlage gegen Mark Webber...

Das könnte Sie auch interessieren
Sergio Perez - Racing Point - GP Abu Dhabi 2019 - Rennen
Aktuell
George Russell - Williams - Formel 1
Aktuell
Formel Schmidt - Saisonrückblick
Aktuell