Impressionen - GP Aserbaidschan - Baku - 21. Juni 2017 sutton-images.com
Impressionen - GP Aserbaidschan - Baku - 21. Juni 2017
Impressionen - GP Aserbaidschan - Baku - 21. Juni 2017
Impressionen - GP Aserbaidschan - Baku - 21. Juni 2017
Impressionen - GP Aserbaidschan - Baku - 21. Juni 2017 44 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Fotos GP Aserbaidschan 2017: Bilder vom Mittwoch

Fotos GP Aserbaidschan 2017 (Mittwoch) Die Bilder von den Vorbereitungen

Der Baku City Circuit gehörte am Mittwoch noch ganz den Kehrmaschinen, die eine Runde nach der anderen drehten. In der Galerie zeigen wir Ihnen die ersten Impressionen aus Aserbaidschan.

Am Mittwoch gingen die Vorbereitungen auf dem Stadtkurs von Baku in die heiße Phase. Dabei sind die Arbeiten schon seit mehr als zwei Monate. Bereits im April wurden Teile des Kopfsteinpflasters in den Gassen der Altstadt mit einer Asphaltschicht überzogen. Um den alten Untergrund nicht zu beschädigen, wurde spezielle Schutzschichten zwischen der neuen und der alten Fahrbahn eingefügt.

Im Mai war der Asphalt für den Formel 1-Kurs dann endlich fertig verlegt. Kaum ist das Rennen vorbei, wird der Belag übrigens wieder entfernt um das Stadtbild in seinen Ausgangszustand zu versetzen. Und nächstes Jahr beginnt die Arbeit, die jedes Mal zu einem mittelschweren Verkehrschaos in Baku führt, von Neuem.

Letzte Arbeiten am Baku City Circuit

Von Chaos oder Stress war am Mittwoch an der Strecke in Baku nichts zu sehen. Im Parallelflug drehten die Kehrmaschinen die ersten Runden auf dem 6,003 Kilometer langen Stadtkurs. An allen Ecken und Enden wurde noch geschweißt, gehämmert oder gepinselt. Fangzäune fehlten noch, Auslaufzonen waren noch blockiert und Berge-Kräne mussten noch in Position gebracht werden.

Impressionen - GP Aserbaidschan - Baku - 21. Juni 2017
sutton-images.com
Valtteri Bottas auf seiner ersten schnellen Runde.

Auch die Teams zogen nach und nach in ihre Garagen ein. Von den Autos war allerdings noch nicht viel zu sehen. Wie üblich am Mittwoch versteckten sich die Mechaniker hinter blickdichten Stellwänden. Nur Valtteri Bottas traute sich aus der Deckung. Der Mercedes-Pilot absolvierte den ersten Streckenrundgang zusammen mit seinem Trainer im Laufschritt. Das Wetter präsentierte sich leicht bewölkt bei 24°C. Richtung Wochenende sollen sich die Wolken am kaspischen Meer aber noch komplett verziehen und der Sonne die Bahn frei machen. Bis zur 30°C-Marke soll das Thermometer dann klettern. Wir hoffen, dass der frische Asphalt nicht in der Hitze zusammenschmilzt.

Zur Formel-1 Startseite
Formel 1 Aktuell Ferrari vs. Red Bull - GP Miami 2022 Vorschau GP Aserbaidschan 2022 Ferrari-Konter auf Red-Bull-Strecke?

In Baku geht das Duell zwischen Ferrari und Red Bull in die achte Runde.

Mehr zum Thema GP Aserbaidschan
Guanyu Zhou - Alfa Romeo - GP Aserbaidschan 2022 - Baku - Rennen
Aktuell
Guenther Steiner - Formel 1 - 2022
Aktuell
Perez - Verstappen - GP Aserbaidschan 2022 - Baku - Rennen
Aktuell
Mehr anzeigen