Pastor Maldonado - GP Australien 2013 xpb
Pastor Maldonado - GP Australien 2013
Niki Lauda & Florian König - GP Australien 2013
Sebastian Vettel - GP Australien 2013
Sebastian Vettel - GP Australien 2013
61 Bilder

Bildergalerie GP Australien 2013

Die große Kimi-Show in Bildern

Das erste Formel 1-Rennen des Jahres bot gute Unterhaltung. Auf einen Sieg von Kimi Räikkönen hatten wohl nur die wenigsten Experten gewettet. Wir haben die spektakulären Bilder vom Rennsonntag in Melbourne.

Die Fans im Albert Park bekamen am Sonntag ein doppeltes Programm zum einfachen Preis. Als Frühstücksprogramm wurde erst einmal das Finale des Qualifyings nachgeholt, das am Vortag wegen schlechter Wetterbedingungen abgesagt werden musste. Regen in der Früh sorgte wieder für viel Action.

Bilder vom Qualifying und Rennen

Am Ende stand wieder einmal Qualifying-Spezialist Sebastian Vettel auf der Pole Position. Der Weltmeister ließ sich weder durch die frühe Uhrzeit noch durch die wechselnden Bedingungen aus der Ruhe bringen. Souverän sicherte sich der Heppenheimer den besten Startplatz für das Rennen.

Doch dort kam dann alles ein wenig anders als erwartet. Die Reifen spielten wieder einmal die Hauptrolle im Formel 1-Drama. Kimi Räikkönen behandelte das schwarze Gold am sanftesten und wurde mit dem Sieg belohnt. Von Startplatz sieben lieferte der Finne eine fehlerfreie und taktisch clevere Aufholjagd.

Viele Überholmanöver und einige Ausrutscher sorgten für spektakuläre Fotos. Die schönsten Bilder vom Rennsonntag haben wir für Sie in unserer Galerie gesammelt. Dort erzählen wir das Rennen noch einmal chronologisch nach.

Zur Startseite
Motorsport Neuigkeiten Podium GP Australien 2013 Räikkönen sorgt für Auftakt-Sensation Ergebnis GP Australien 2013
Mehr zum Thema GP Australien (Formel 1)
Start - GP Australien 2019
Neuigkeiten
Formel Schmidt
Neuigkeiten
Hamilton - Vettel - Verstappen - GP Australien 2019 - Melbourne
Neuigkeiten