Nico Rosberg - Mercedes - Formel 1 - GP Australien - Melbourne - 18. März 2016 sutton-images.com
Felipe Massa - Williams - Formel 1 - GP Australien - Melbourne - 18. März 2016
Esteban Gutierrez - HaasF1 - Formel 1 - GP Australien - Melbourne - 18. März 2016
Sergio Perez - Force India - Formel 1 - GP Australien - Melbourne - 18. März 2016
Sebastian Vettel - Ferrari - Formel 1 - GP Australien - Melbourne - 18. März 2016 81 Bilder

Fotos GP Australien 2016 (Freitag)

Guter Rutsch ins neue Jahr

Am Freitag haben die Formel 1-Renner die ersten Runden auf der Strecke in Melbourne gedreht. Bei halbfeuchten Bedingungen bekamen die Fans einiges an Action geboten. Wir haben die Bilder.

Es geht wieder los! Am Freitag wurden im Albert Park von Melbourne erstmals die Motoren gestartet. Im Freien Training planten eigentlich alle Teams, Daten über die neuen Autos zu sammeln und sich auf die Suche nach einem guten Setup für den Rest des Wochenendes zu machen.

Action-Fotos auf feuchter Strecke

Doch da hatten die Ingenieure und Piloten die Rechnung ohne das launische Wetter in Südaustralien gemacht. Nach 30 Grad am Vortag stürzten die Temperaturen auf 17 Grad ab. Schlimmer noch waren die heftigen Windböen und der sporadisch einsetzende Regen, der die Strecke immer wieder unter Wasser setzte.

Bei wenig konstanten Bedingungen ließ sich natürlich nur schwer neue Erkenntnisse sammeln. Den Zuschauern war es egal. Sie bekamen auf der halbfeuchten Piste einige sehenswerte Drift-Einlagen geboten. Der ein oder andere Pilot fand sich sogar im Kiesbett wieder. Langweilig wurde es trotz des reduzierten Fahrbetriebs nicht.

In unserer Galerie haben wir wie gewohnt einen Mix aus Action-Schüssen, bunten Impressionen und interessanten Technik-Details zusammengestellt.

Motorsport Aktuell Ferrari - GP Australien - Melbourne - 17. März 2016 Fotos GP Australien 2016 (Donnerstag) Garagen öffnen sich erstmals

Am Donnerstag gingen die Vorbereitungen auf den ersten GP des Jahres in...

Mehr zum Thema GP Australien (Formel 1)
Formel Schmidt
Aktuell
Kimi Räikkönen - GP Australien 2019
Aktuell
Charles Leclerc - GP Australien 2019
Aktuell