Fotos GP Bahrain 2016 (Rennen)

Rauchzeichen unter Flutlicht

Sebastian Vettel - GP Bahrain 2016 Foto: sutton-images.com 63 Bilder

Der GP Bahrain hatte unter künstlicher Beleuchtung jede Menge Highlights zu bieten. Es krachte an allen Ecken und Enden. Für die Ferrari-Fans begann das Drama schon vor dem Start. Wir haben die Bilder.

Bahrain ist immer ein Garant für spektakuläre Rennen. Seitdem der Start in die Nacht verlegt wird, glitzert die Formel 1 in der Wüste immer ganz besonders hell. Auch 2016 werden die 32.500 Zuschauer ihr Kommen nicht bereut haben. Es gab vom Start weg Einiges zu sehen.

Drama um Vettel und Hamilton

Für den ersten Aufreger sorgte Sebastian Vettel sogar schon vor dem Start. Der Ferrari-Motor verabschiedete sich mit deftigen Rauchzeichen in der Formationsrunde. Der Heppenheimer musste danach zuschauen, wie das dezimierte Feld auf die erste Kurve zuraste. Dabei krachte es überall.

Lewis Hamilton bekam eine Breitseite von Valtteri Bottas. Auch Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg warfen Carbon-Teile ab. In der zweiten Runde ging es munter weiter. Sergio Perez fuhr Carlos Sainz auf den Hinterreifen. Nur Nico Rosberg ließ sich von dem Chaos im Rückspiegel nicht stören. Der Deutsche fuhr souverän seinen fünften Sieg nach Hause.

In der Galerie zeigen wir noch einmal die dramatischen Bilder vom Nachtrennen in Bahrain.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote