Williams - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 19. August 2015 ams
Impressionen - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 19. August 2015
McLaren - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 19. August 2015
Mercedes - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 19. August 2015
Mercedes - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 19. August 2015 52 Bilder

Fotos GP Belgien 2015 (Mittwoch)

Es geht wieder los!

Die Sommerpause ist die beendet. Die 10 Formel 1-Teams sind in Belgien angekommen. auto motor und sport hat den Mechanikern schon bei den Vorbereitungen am Mittwoch über die Schultern geschaut. Hier sind die ersten Bilder aus Spa-Francorchamps.

Es geht wieder los. Bei typischem Ardennenwetter begann in Spa-Francorchamps am Mittwoch (19.8.2015) die heiße Phase der Grand Prix-Vorbereitung. Die letzten Team-Trucks brachten Material an die Strecke. In den Garagen waren die Mechaniker derweil mit dem Zusammenbau der Autos beschäftigt.

Wie immer an einem Mittwoch herrschte geordnetes Chaos. In der Boxengasse rangierten Gabelstapler. Auf der Zielgerade lieferten sich Kleintransporter von Lieferanten und Bauarbeitern erste kleinere Positionskämpfe. Bis auf kleinere Hup-Einlagen gingen die Duelle friedlich über die Bühne.

Formel 1-Autos verstecken sich

Von den Formel 1-Rennwagen war noch nicht viel zu sehen. Sie befanden sich entweder abgedeckt unter Tüchern (Ferrari, Williams), versteck hinter großen Stellwänden (Mercedes, Red Bull, McLaren, Toro Rosso) oder noch in einem sehr frühen Stadium des Aufbaus (Force India, Lotus, Sauber, Marussia).

Von den vielen für Spa erwarteten Updates können wir leider noch nichts zeigen. Trotzdem lohnt sich ein Blick in die Galerie. Nur an einem Mittwoch präsentiert sich der Glamour-Zirkus Formel 1 von seiner weniger perfekten Seite. Wir haben viele spannende Impressionen von den Aufbauarbeiten gesammelt.

Motorsport Aktuell Sebastian Vettel - Regen - GP Ungarn 2018 Vorschau GP Belgien 2018 Droht Vettel erneut Regen-Pleite?

Die Sommerpause ist fast vorbei.

Mehr zum Thema GP Belgien (Formel 1)
Lewis Hamilton - GP Spanien 2019
Aktuell
Nico Hülkenberg - Renault - GP Spanien 2019
Aktuell
Charles Leclerc - GP Spanien 2019
Aktuell