Carlos Sainz - Formel 1 - GP Belgien 2016 Wilhelm
Carlos Sainz - Formel 1 - GP Belgien 2016
Kimi Räikkönen - Formel 1 - GP Belgien 2016
Mark Webber - Formel 1 - GP Belgien 2016
Verstappen-Fans - Formel 1 - GP Belgien 2016
Grid Girl - Formel 1 - GP Belgien 2016 62 Bilder

Fotos GP Belgien 2016 (Rennen)

Duelle am Limit und darüber hinaus

Der Klassiker in Spa-Francorchamps hat wieder einmal alle Erwartungen erfüllt. Die Fans bekamen jede Menge heißer Duelle und Crashs geboten. Nur die Verstappen-Anhänger werden nicht ganz zufrieden die Heimreise antreten. Wir haben die Bilder.

Auf der Ardennen-Achterbahn ist Action garantiert. Das spektakuläre Layout mit der berühmten Eau Rouge-Kurve und der langen Geraden sorgt jedes Jahr für heiße Windschatten-Duelle. Bei der 2016er Ausgabe des Grand Prix von Belgien krachte es sogar schon vorher. Verstappen, Räikkönen und Vettel bewiesen, dass 3 Autos in der La Source eines zu viel sind.

Action-Bilder vom GP Belgien

An allen Ecken und Enden der Strecke flogen die Funken. Wehrlein krachte auf Button. Carlos Sainz versuchte seinen Toro Rosso auf 3 Rädern um die Strecke zu tragen. Und Verstappen lieferte sich hitzige Gefechte mit den Ferrari-Piloten. Von all diesen Action-Szenen haben unsere Fotografen faszinierende Bilder gemacht.

Nur beim größten Crash des Tages zeigten offenbar alle Objektive in die falsche Richtung. Als Kevin Magnussen seinen Renault mit mehr als 200 km/h in der Bande hinter Raidillon versenkte, war leider gerade kein Formel 1-Paparazzo zur Stelle. Dafür gibt es die ausgelassene Podiumsparty aus allen Perspektiven – inklusive Champagner aus dem Rennschuh.

Was sonst noch so alles beim GP Belgien passiert ist, zeigen wir Ihnen in unserer Fotoshow.

Zur Startseite
Motorsport Aktuell Impressionen - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 27. August 2016 Verstappen-Party in Spa-Francorchamps Fotos GP Belgien 2016 (Qualifying)

Beinahe wäre Max Verstappen die Sensation gelungen.

Mehr zum Thema GP Belgien (Formel 1)
Lewis Hamilton - GP Spanien 2019
Aktuell
Nico Hülkenberg - Renault - GP Spanien 2019
Aktuell
Charles Leclerc - GP Spanien 2019
Aktuell