Marcus Ericsson - Sauber - GP Brasilien 2016 - Interlagos - Rennen Foto: xpb
Marcus Ericsson - Sauber - GP Brasilien 2016 - Interlagos - Rennen
Kimi Räikkönen - Ferrari - GP Brasilien 2016 - Interlagos - Rennen
Lewis Hamilton - Mercedes - GP Brasilien 2016 - Interlagos - Rennen
Felipe Massa - Williams - GP Brasilien 2016 - Interlagos - Rennen
65 Bilder

F1-Fotos GP Brasilien 2016 (Sonntag)

Das Knaller-Rennen in Bildern

Der GP Brasilien 2016 war an Spannung kaum zu überbieten. Zwei Rennunterbrechungen, mehrere Safety Car-Phasen, diverse Unfälle und Regen prägten das Rennen. Wir haben die besten Bilder aus Sao Paulo gesammelt.

Es war ein Rennen mit Knall-Effekt. Schon vor dem Rennstart kam es zum ersten Unfall. Romain Grosjean feuerte im Regen auf dem Weg zur Startaufstellung seinen Haas-Rennwagen weg. Das Ende, bevor der GP Brasilien überhaupt erst freigegeben wurde.

Hamilton-Sieg in der Fotoshow

Doch auch während der 71 Runden, die zweimal mit Roter Flagge unterbrochen wurden und mehrere Safety Car-Phasen durchlebten, produzierten die Akteure Kleinholz. Marcus Ericsson zerstörte den Sauber C35 bei einem Einschlag in der Streckenbegrenzung. Und auch die Routiniers Kimi Räikkönen und Felipe Massa warfen ihre Autos unter schwierigen Bedingungen weg.

Einer kam ohne gröbere Probleme über die Distanz: Lewis Hamilton. Der Weltmeister sicherte sich souverän seinen dritten Erfolg in Serie und rückte um sieben Punkte an Nico Rosberg heran. Der Abstand zwischen den WM-Rivalen beträgt ein Rennen vor Schluss nun 12 Zähler. Auf dem dritten Platz landete Max Verstappen nach einer spektakulären Fahrt mit vielen sehenswerten Überholmanövern.

In unserer Fotoshow blicken wir auf den Brasilien-Schlager zurück.

Zur Startseite
Mehr zum Thema GP Brasilien (Formel 1)
F1-Tagebuch - GP Brasilien 2018 - Sao Paulo
Neuigkeiten
Red Bull - Formel 1 - GP Brasilien 2018
Neuigkeiten
Sebastian Vettel - GP Brasilien 2018
Neuigkeiten