Romain Grosjean - Lotus - Formel 1 - GP China - Shanghai - 18. April 2014 xpb
Romain Grosjean - Lotus - Formel 1 - GP China - Shanghai - 18. April 2014
Sebastian Vettel - Red Bull - Formel 1 - GP China - Shanghai - 18. April 2014
Nico Rosberg - Mercedes - Formel 1 - GP China - Shanghai - 18. April 2014
Impressionen - Formel 1 - GP China - Shanghai - 18. April 2014
90 Bilder

Fotos GP China 2014 (Freitag)

Die Bilder vom Freien Training

Am Freitag waren die Autos in Shanghai erstmals auf der Strecke zu sehen. Wir haben die besten Bilder vom Freien Training gesammelt. Natürlich wie gewohnt mit einer ordentlichen Portion Technik-Highlights.

Die Formel 1 in Shanghai kam am Freitag nur langsam in Schwung. Der graue Himmel und die kühlen Temperaturen diesseits der 15°C-Marke schlugen dem Formel 1-Tross auf die Stimmung. Die Bedingungen sorgten für geringe Haftwerte auf der Strecke, was zu einigen Ausrutschern führte.

Sonnenbrille gegen Blitzlichtgewitter

Auch neben der Strecke kam kurzzeitig Hektik auf. Der neue Ferrari-Chef hatte sich angekündigt. Beim seinem ersten Fahrerlager-Auftritt wurde Marco Mattiacci von einer wilden Horde Fotografen empfangen, die den Italiener aus allen Perspektiven ablichteten. Das neue Ferrari-Oberhaupt trug trotz Wolkensuppe stets eine dunkle Sonnenbrille -  wohl gegen das Blitzlichtgewitter.
 
Interessant war auch wieder das Geschehen an der Technik-Front. Gleich mehrere Teams zeigten zum Freien Training neue Teile. Überall waren kleinere und größere Updates zu erkennen. Natürlich haben wir in unserer Bildergalerie wie gewohnt neben der Action von der Strecke auch einige interessante Technik-Details für Sie gesammelt.

Zur Startseite
Motorsport Neuigkeiten Fernando Alonso - F1 2014 Unterkühlter Start in Shanghai GP China 2014 (Training 1)
Mehr zum Thema GP China (Formel 1)
Mercedes - Formel 1 - GP China 2019
Neuigkeiten
Max Verstappen - Showrun - Zandvoort - 2018
Neuigkeiten
Leclerc vs. Vettel - GP China 2019
Neuigkeiten