Max Verstappen - Formel 1 - GP China 2015 xpb
Daniil Kvyat - Formel 1 - GP China 2015
Daniil Kvyat - Formel 1 - GP China 2015
Lewis Hamilton - Formel 1 - GP China 2015
Jenson Button - Formel 1 - GP China 2015 60 Bilder

Fotos GP China 2015 (Sonntag)

Die Bilder von der Formel 1 in China

Der Grand Prix von China bot sportlich nicht allzu viel Spannung. Dennoch hatte das Rennen in Shanghai einige spektakuläre Szenen zu bieten. In unserer Galerie zeigen wir Ihnen noch einmal die Highlights und erzählen den Grand Prix chronologisch nach.

Viele Gewinner hat der Grand Prix von China nicht. Lewis Hamilton strahlte am meisten. Sebastian Vettel zeigte sich nach dem dritten Podiumsplatz auch nicht unglücklich. Und im Sauber-Lager war man mit 2 Punkte-Plätzen auch zufrieden. Der Rest der Formel 1-Welt hätte auf den Trip nach Fernost gerne verzichtet.

Renault sorgt für heiße Bilder

Nach der Zieldurchfahrt gab es vor allem 2 Krisenherde. Nico Rosberg machte seinem Ärger über die unnötige Tempoverschleppung seines Teamkollegen öffentlich Luft. Der Mercedes-Pilot fühlte sich absichtlich eingebremst, was ihn alle Siegchancen kostete und im Kampf gegen Vettel für zusätzliche Würze sorgte.

Schlechte Stimmung herrschte nach dem Rennen auch bei Red Bull und Toro Rosso. Teilweise spektakulär verabschiedeten sich gleich 2 Renault-Motoren im Rennen vorzeitig. Daniil Kvyat und Max Verstappen parkten ihre qualmenden Autos dankenswerter Weise direkt vor unseren Fotografen. Die heißen Szenen können Sie sich in unserer Galerie noch einmal anschauen.

Mehr zum Thema GP China (Formel 1)
Charles Leclerc - Virtueller Grand Prix China 2020
Aktuell
Formel 1 - Grid Girls - Grand Prix von China 2015
Aktuell
GP China 2019
Aktuell