Pascal Wehrlein - Manor - GP China 2016 - Shanghai - Qualifying - 16.4.2016 Wilhelm
Pascal Wehrlein - Manor - GP China 2016 - Shanghai - Qualifying - 16.4.2016
Nico Rosberg - Mercedes - GP China 2016 - Shanghai - Qualifying - 16.4.2016
Pascal Wehrlein - Manor - GP China 2016 - Shanghai - Qualifying - 16.4.2016
Pascal Wehrlein - Manor - GP China 2016 - Shanghai - Qualifying - 16.4.2016
Pascal Wehrlein - Manor - GP China 2016 - Shanghai - Qualifying - 16.4.2016 37 Bilder

Fotos GP China (Qualifying)

Shanghai-Zeitenjagd in Bildern

Nico Rosberg freute sich über seine erste Saison-Pole, Lewis Hamilton nahm seinen gebrauchten Tag mit Fassung und Pascal Wehrlein flog in seinem Manor ab: Wir haben die besten Bilder der Quali.

Der Tag begann im Nassen, doch für das Qualifying trocknete die Piste ab. Allerdings nicht komplett. Auf der Zielgeraden hatten sich zwei Pfützen gebildet. Und eine davon wurde Pascal Wehrlein mitunter zum Verhängnis.

Wehrlein-Abflug in der Bildergalerie

Nachdem sein Auto von einer Bodenwelle erfasst wurde und quer stellte, konnte der 21-Jährige seinen Manor nicht mehr kontrollieren. Der Abflug endete in der Streckenbegrenzung. Was darauf folgte war eine 22-minütige Unterbrechung. Aber nicht nur, um das Auto von der Strecke zu bergen und Trümmerteile zu entfernen, sondern auch um die Piste zu trocknen. Im Pressezentrum schüttelte man den Kopf. Nach dem Motto: Früher hätte es so etwas in der Formel 1 nicht gegeben.

Nico Rosberg brauchte das alles nicht zu kümmern. Während das Auto seines Teamkollegen vom Technik-Teufel befallen war, stellte der WM-Führende seinen Mercedes auf die Pole. Die beste Ausgangsposition für das Rennen am Sonntag.

Zwar waren die Tribünen zum Qualifying nicht wirklich gut befüllt, dafür ließen sich die angereisten Fans etwas Schönes einfallen. Was? Das zeigen wir Ihnen in unserer Bildergalerie.

Zur Startseite
Motorsport Aktuell Esteban Gutierrez - HaasF1 - GP China - Shanghai - Freitag - 15.04.2016 Actionreicher Auftakt in Shanghai F1-Bilder GP China 2016 (Freitag)
Das könnte Sie auch interessieren
McLaren - GP Kanada 2019
Aktuell
Ferrari - Formel 1 - GP Kanada 2019
Aktuell
Zak Brown & Fernando Alonso - McLaren - IndyCar - 2019
Aktuell