Fotos GP China (Donnerstag)

Shanghai macht sich Grand Prix-bereit

Nico Hülkenberg - Force India - Formel 1 - GP China - Shanghai - 17. April 2014 Foto: ams 92 Bilder

Am Donnerstag herrschte bereits rege Betriebsamkeit im Fahrerlager vom Shanghai. Erstmals ließen sich auch die Fahrer an der Strecke blicken. Wir haben die letzten Bilder von den Vorbereitungen auf das Grand Prix-Wochenende.

Shanghai bleib mausgrau. Als die ersten Mechaniker in der Früh ihre Garagentore öffneten, wurden sie vom chinesischen Dauerregen begrüßt. Die ganze Nacht über war es nass in der chinesischen Metropole. Doch kaum tröpfelten vor dem Mittag die ersten Piloten im Fahrerlager ein, wurde der Niederschlag langsam weniger.

Formel 1-Piloten mit Regenschirm unterwegs

Zum ersten Streckenrundgang hatten trotzdem alle Piloten sicherheitshalber den Regenschirm im Gepäck. So richtig hell wurde es den ganzen Tag nicht. Kein Vergleich mit den sommerlichen Bedingungen vom letzten Grand Prix-Rennen in Bahrain.
 
In den Boxen hatten die Mechaniker keinen Blick für das Wetter. Die gemäßigten Temperaturen sorgten dafür, dass die Schrauber beim Zusammenbau der Autos nicht so stark ins Schwitzen kamen wie sonst. Über den Tag nahmen die Rennwagen langsam Form an. Wir konnten auch schon die ersten Veränderungen erkennen.
 
Die besten Bilder vom Donnerstag finden Sie in unserer Galerie.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote