Sebastian Vettel - Red Bull - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 18. Juli 2014 Red Bull
Sebastian Vettel - Red Bull - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 18. Juli 2014
Sebastian Vettel - Red Bull - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 18. Juli 2014
Nico Hülkenberg - Force India - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 18. Juli 2014
Adrian Sutil - Sauber - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 18. Juli 2014 95 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Fotos GP Deutschland 2014 (Freitag): Bilder vom Freien Training

Fotos GP Deutschland 2014 (Freitag) Die Bilder vom Freien Training

Nach 2 Jahren Pause waren im Freien Training am Freitag (18.7.2014) endlich wieder die Formel 1-Renner auf dem Hockenheimring unterwegs. Wir haben die Bilder von den ersten Testrunden im Motodrom.

Die Formel 1 ist zurück in Hockenheim und die badische Traditionsstrecke präsentierte sich von ihrer schönsten Seite. Bei 26°C und Sonnenschein verließen die ersten Autos wenige Sekunden nach 10 Uhr die Garagen. Nach 2 Jahren Pause erwachte das Motodrom wieder zum Leben.

Viel Action schon im ersten Training

In den ersten Runden bekamen die Fans auf den noch etwas dünn besetzten Tribünen viel Action geboten. Kleinere Ausflüge neben die Ideallinie und Verbremser waren an der Tagesordnung. Das FRIC-Verbot und die noch sehr rutschige Strecke machte den Piloten das Leben schwer. In den Auslaufzonen war teilweise mehr Verkehr als auf der Strecke.

Im ersten Training durfte Susie Wolff mal wieder ran. Nach einem Stotter-Beginn lief es ganz ordentlich für die schnelle Dame aus Schottland. Nur die Sache mit dem Tempolimit in der Boxengasse muss Wolff noch einmal üben. Gleich zwei mal wurde die Ex-DTM-Pilotin geblitzt – macht 2.000 Euro Strafe.

Die Bilder vom Freitag

Auch an der Technikfront gab es – neben dem FRIC-Verbot – einiges Interessantes zu beobachten. McLaren hatte einen neuen Heckflügel im Gepäck – allerdings nur in einfacher Ausführung. Am Freitag durfte Kevin Magnussen das Update-Teil fahren. Bei Force India konnte man das schlankere Heck bewundern. Auch in Sachen Spezial-Helme für das Heimspiel wurde noch einmal nachgelegt.

In unserer Fotogalerie haben wir die besten Bilder aus den Trainingssitzungen gesammelt.

Zur Formel-1 Startseite
Formel 1 Aktuell Red Bull - Formel 1 - GP Österreich - Spielberg - Donnerstag - 7.7.2022 F1-Fotos GP Österreich 2022 - Donnerstag Nächste F1-Party in Spielberg

Das elfte Wochenende der Saison findet in der malerischen Steiermark statt.