Red Bull - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 16. Juli 2014 ams
Ferrari - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 16. Juli 2014
Ferrari - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 16. Juli 2014
Red Bull & Mercedes - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 16. Juli 2014
Boxengasse - Formel 1 - GP Deutschland - Hockenheim - 16. Juli 2014 78 Bilder

Fotos GP Deutschland 2014 (Mittwoch)

Die ersten Bilder aus Hockenheim

Hockenheim macht sich bereit für die Formel 1. Wir haben uns schon am Mittwoch an der Strecke umgesehen und den Helfern bei den Aufbauarbeiten über die Schulter geschaut. Hier kommen die ersten Bilder aus der Boxengasse und dem Fahrerlager.

Die Formel 1-Arbeiter in Hockenheim waren am Mittwoch (16.7.2014) nicht zu beneiden. Bei Temperaturen von 30°C im Schatten kamen die fleißigen Aufbau-Helfer ordentlich ins Schwitzen. Der Zeitplan ließ leider nur wenige Pausen zu. Ständig wurden per LKW und Gabelstapler neue Kisten mit Material angekarrt, die in den Garagen verstaut werden mussten.

Die ersten Fotos aus Hockenheim

An den Autos wurde noch nicht viel herumgeschraubt. Das heben sich die Mechaniker bekanntlich für den Donnerstag auf. Bei Mercedes war noch gar nichts von den Autos zu sehen. Die Garage war zwar schon in Silber eingekleidet aber noch komplett leer. In den anderen Boxen konnte man schon etwas mehr erkennen. Fahrbereit war aber noch kein Modell.

Trotzdem gab es jede Menge interessanter Dinge im Fahrerlager und der Boxengasse zu entdecken. Force India stellte seine neue Motorhaube vor der Garage aus. Bei Lotus konnte man den nackigen Antrieb ohne Sichtschutz erkennen. Auch wer auf coole Formel 1-Trucks steht, sollte einen Blick in unsere Fotogalerie mit den ersten Bildern aus Hockenheim werfen.

Motorsport Aktuell Sebastian Vettel - GP Deutschland 2019 Vorschau GP Deutschland Ende der Hitze zu früh für Ferrari

Gelingt Vettel beim letzten Deutschland-GP der erste Sieg im Motodrom?

Mehr zum Thema Hockenheimring
Rene Rast - Audi - DTM - Hockenheim 2019
Mehr Motorsport
Nico Hülkenberg - GP Deutschland 2019
Aktuell
Charles Leclerc - Ferrari - Boxenstopp
Aktuell