Ferrari - Formel 1 - GP Malaysia - Sepang - 28. September 2017 ams
Ferrari - Formel 1 - GP Malaysia - Sepang - 28. September 2017
Ferrari - Formel 1 - GP Malaysia - Sepang - 28. September 2017
Ferrari - Formel 1 - GP Malaysia - Sepang - 28. September 2017
Mercedes - Formel 1 - GP Malaysia - Sepang - 28. September 2017 99 Bilder

Fotos GP Malaysia 2017 (Donnerstag)

Vettels Ferrari wachsen Ohren

In Malaysia laufen die Vorbereitungen für das Rennwochenende auf Hochtouren. Schon am Donnerstag kamen Technik-Fans voll auf ihre Kosten. Wir haben die ersten Bilder aus der Boxengasse gesammelt.

Zum letzten Mal werden an diesem Wochenende die Formel 1-Motoren auf dem Sepang International Circuit gestartet. Die 19. Ausgabe des Sauna-Rennens wird vorerst die letzte sein. Die Veranstalter haben den Vertrag mit den F1-Bossen nicht verlängert. Und so herrschte am Donnerstag (28.9.2017) bereits leichte Abschiedsstimmung im Fahrerlager.

Die Mechaniker hatten in den Boxen allerdings keine Zeit für Sentimentalitäten. Bei kuscheligen 31°C und einer erdrückenden Luftfeuchtigkeit kamen alle Schrauber ordentlich ins Schwitzen. Da halfen auch riesige Klimageräte und Ventilatoren kaum. Die offenen Garagen lassen sich nur begrenzt runterkühlen. Und irgendwann mussten die Autos ja auch zur technischen Abnahme geschoben werden.

Mercedes zeigt Upgrades erst am Samstag

Ferrari - Formel 1 - GP Malaysia - Sepang - 28. September 2017
ams
Links alt, rechts neu - für Malaysia bekam der Ferrari "Ohren" für die Extra-Kühlung verpasst.

Wie immer haben wir uns die Autos dabei ganz genau angeschaut. Beim Ferrari reichte aber auch ein flüchtiger Blick, um die neue Airbox zu erkennen. Ähnlich wie beim Renault ist der Lufteinlass über dem Cockpit nun in mehrere Kanäle aufgeteilt. Zusätzlich zur großen zentralen Hutze bekam der Vettel-Renner nun noch zwei seitliche Ohren angebaut, die für zusätzliche Kühlung unter der Haube sorgen. Neue Bargeboards machen das Ferrari-Paket komplett.

Gerne hätten wir Ihnen in der Galerie auch schon Bilder des großen Upgrade-Kits von Mercedes gezeigt. Doch beim Silberpfeil-Team kommen die neuen Teile erst über Nacht. Wir haben aber schon erfahren, dass es einen neuen Frontflügel, einen neuen Unterboden und wie bei Ferrari neue Bargeboards für den W08 geben soll.

Organisatoren von Toro Rosso-Wechsel überrascht

Auch in Sachen Fahrerpersonal gibt es Neues: Pierre Gasly präsentierte sich erstmals seit seiner Beförderung zum Toro Rosso-Stammfahrer in seinem neuen Overall im Fahrerlager. Vor seinem F1-Debüt musste er noch einige FIA-Prüfungen und eine Sitzprobe im neuen Dienstwagen absolvieren. Die Organisatoren wurden von dem Fahrerwechsel komplett überrascht. Donnerstagfrüh hing noch das Schild von Daniil Kvyat über der Garage. Erst gegen Mittag wurde es durch das neue Gasly-Schild ausgetauscht.

In der Galerie finden Sie wie immer jede Menge Technik-Fotos von der FIA-Abnahme und noch weitere interessante Impressionen vom Donnerstag in Malaysia.

Motorsport Aktuell Formel 1-Tagebuch - GP Malaysia 2014 Vorschau GP Malaysia Kann Vettel endlich kontern?

Nach drei Siegen von Lewis Hamilton hofft Sebastian Vettel in Malaysia auf...

Mehr zum Thema Scuderia Ferrari
Ferrari - GP Italien 2019
Aktuell
Charles Leclerc - Ferrari  - Formel 1 - GP Italien - Monza - 7. September 2019
Aktuell
Mercedes - Formel 1 - GP Italien - Monza - 2019
Aktuell