Sebastian Vettel  - Formel 1 - GP Monaco - Sonntag - 24. Mai 2015 Foto: Wilhelm
Sebastian Vettel  - Formel 1 - GP Monaco - Sonntag - 24. Mai 2015
Girls - Formel 1 - GP Monaco - Sonntag - 24. Mai 2015
Nico Rosberg - Formel 1 - GP Monaco - Sonntag - 24. Mai 2015
Flavio Briatore - Formel 1 - GP Monaco - Sonntag - 24. Mai 2015
60 Bilder

Fotos GP Monaco 2015 (Rennen)

Verstappen lässt es krachen

Lewis Hamilton musste den Sieg hergeben, Max Verstappen ließ es bei seinem Monaco-Debüt ordentlich krachen, Fernando Alonso gab Rauchzeichen mit dem McLaren-Honda. Die Bilder des Rennens.

Erst dachten wir, der Monaco Grand Prix wäre zum Einschlafen. Doch dannhat uns Max Verstappen mit seinem spektakulären Crash geweckt. Der Holländer krachte in das Heck von Romain Grosjean in der Saint-Devote Kurve. Obwohl er sich anfangs keiner Schuld bewusst war, belegten ihn die Rennkommissare anschließend mit einer Strafe. Grosjean hatte sogar noch später gebremst als die Runde zuvor.

Hoher Promifaktor in Monaco

Doch mit dem heftigen Einschlag von Max Verstappen ging das Spektakel erst richtig los. Bernd Mayländer rückte mit dem Safety Car aus. Daraufhin rauchten bei Mercedes die Köpfe. Lewis Hamilton kam als Einziger aus dem Führungstrio an die Box, der Plan der Mercedes-Strategen ging jedoch nicht auf. Rosberg und Sebastian Vettel retteten sich mit den abgefahrenen Reifen auf den ersten beiden Rängen ins Ziel, Hamilton biss sich trotz neuer superweicher Gummis die Zähne aus und wurde nur Dritter. Entsprechend betröppelt schaute er hinterher aus der Wäsche. Merecdes-Motorsportchef Toto Wolff wurde von den Medien anschließend belagert.

A propos belagert. Natürlich zog der Grand Prix im Fürstentum auch wieder jede Menge Promis an. McLaren hatte Supermodel Cara Delevingne zu Gast und führte Fußball-Star Cristiano Ronaldo durchs Fahrerlager. Bei Mercedes machte It-Girl Kendall Jenner eine gute Figur. Etwas witziger gemeint war der Auftritt von Force Indias Stargast. Comic-Puppe Hello Kitty unterhielt sich mit Nico Hülkenberg und Sergio Perez. Der Glamour-Faktor in der Startaufstellung war jedoch begrenzt. Statt Grid-Girls hielten Grid-Boys die Nummerntafeln.

In unserer Bildergalerie sehen Sie die Highlights des Rennens noch einmal zusammengefasst.

Zur Startseite
Lesen Sie auch
Nico Rosberg - Formel 1 - GP Monaco 2015
Neuigkeiten
Lewis Hamilton - Nico Rosberg - GP Monaco - Formel 1 - 24. Mai 2015
Neuigkeiten
Mehr zum Thema GP Monaco (Formel 1)
Daniel Ricciardo - GP Monaco 2018
Neuigkeiten
Sauber - GP Aserbaidschan 2018
Neuigkeiten
Daniel Ricciardo - GP Monaco 2018
Neuigkeiten