Sergey Sirotkin - Renault - GP Russland - Sotschi  - Formel 1 - 28. April 2017 sutton-images.com
Sergey Sirotkin - Renault - GP Russland - Sotschi  - Formel 1 - 28. April 2017
Sergey Sirotkin - Renault - GP Russland - Sotschi  - Formel 1 - 28. April 2017
Sergey Sirotkin - Renault - GP Russland - Sotschi  - Formel 1 - 28. April 2017
Sergio Perez - Force India - GP Russland - Sotschi  - Formel 1 - 28. April 2017 88 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Fotos GP Russland 2017: Die Bilder vom Freien Training

Fotos GP Russland 2017 (Freitag) Die Bilder der Trainings-Action

Der Formel 1-Zirkus hat schon zum Auftakt in das Russland-Wochenende am Freitag jede Menge Action geboten. Wir zeigen Ihnen die besten Bilder in der Galerie.

Die Formel 1 ist in Sotschi zu Gast. Da präsentiert sich der Olympia-Ort natürlich von seiner besten Seite. Seit Tagen lacht die Sonne über der Ferienregion am Schwarzen Meer. Die schneebedeckten Gipfel des Kaukasus liefern im Hintergrund eine atemberaubende Kulisse für die Action auf der Strecke.

Drama um Sirotkin

Und davon gab es schon im ersten Training ziemlich viel. Für das erste Drama sorgte Renault-Testfahrer Sergey Sirotkin. Zur Enttäuschung seiner russischen Fans musste der Aushilfsfahrer sein Auto schon in der dritten Runde abstellen. Der Motor hatte sich einfach abgeschaltet.

Für den nächsten Aufreger sorgte Esteban Ocon. Bei knapp 300 km/h verlor der Franzose auf der Geraden die Verkleidung des Force India-Hecks. Um die vielen rosa lackierten Carbonteile einzusammeln, musste die erste Sitzung unterbrochen werden.

Viele Ausrutscher auf glatter Piste

Langweilig wurde es den Fans auf den Tribünen nicht. Auf der noch sehr rutschigen Strecke sah man viele Piloten neben der Ideallinie. Valtteri Bottas und Lewis Hamilton gingen mehr als einmal über das Limit. Und auch WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel fiel mit einem Dreher auf. Zum Glück blieb der Ferrari unbeschädigt.

In der Galerie zeigen wir Ihnen die Bilder vom Trainingsfreitag.

Zur Formel-1 Startseite
Formel 1 Aktuell Mercedes - GP Russland - Sotschi - Formel 1 - 27. April 2017 Fotos GP Russland 2017 (Donnerstag) Letzte Vorbereitungen in Sotschi

Am Donnerstag gingen die Vorbereitungen zum GP Russland in die letzten...

Mehr zum Thema GP Russland
Impressionen - GP Russland - Sotschi - Formel 1 - Donnerstag - 27.9.2018
Aktuell
Sebastian Vettel - Aston Martin - Formel 1 - Test - Barcelona 2022 - 24. Februar 2022
Aktuell
Mercedes - Formel 1 - GP Russland 2021
Aktuell
Mehr anzeigen