Frust bei Toro Rosso

"Brauchen Aero-Stufe und weniger Fahrfehler"

Sebastien Bourdais Foto: Daniel Reinhard 46 Bilder

Nach einem guten Saisonstart markierte der Grand Prix von Bahrain wieder einen kleinen Rückschritt für Toro Rosso. Ausschlaggebend für die schwache Vorstellung im Rennen waren Fehler im Qualifying.

Toro Rosso-Teamchef Franz Tost ist ein Mann klarer Worte. Platz 13 für Sebastien Bourdais und Rang 17 für Sebastien Buemi entsprechen nicht seinen Vorstellungen. "Heute haben wir für die Fehler vom Samstag gebüßt. Bei den engen Zeitabständen, darfst du dir keine Fehler leisten. Das müssen unsere Fahrer kapieren."

Neuling Buemi hatte in der Qualifikation nur zwei kleine Schnitzer. "Das war der Unterschied zwischen Platz 16 und 11", fluchte Tost. "Wenn er auf Platz elf losfährt, sieht sein Rennen schon ganz anders aus." Auch Bourdais bekommt sein Fett ab. Die neuntschnellste Rennrunde des Franzosen zeigt, dass der Speed da ist. "Er kann schnell Autofahren", verzweifelt Tost, "aber er steht sich mit seiner negativen Einstellung immer wieder selbst im Weg."

Angleichung an Red Bull

Tost weiß aber, dass nicht nur die Fahrer zulegen müssen. In Barcelona geht das Wettrüsten erst richtig los. Jeder bringt ein Facelift. "Wir brauchen jetzt dringend unsere zweite Aerostufe. Das bringt uns dann näher an den Stand von Red Bull heran."

Gleiches Niveau herrscht aber auch dann nicht. Sobald der Crashtest bestanden wird, soll Red Bull-Pilot Mark Webber in Spanien ein neues Karbon-Getriebe fahren. Der Australier bekommt die Leichtgewichtversion als Erster, weil er zwölf Kilogramm mehr wiegt als Sebastian Vettel und dieses Geschenk dringender braucht als der Deutsche. Vettel zieht dann beim GP Monaco nach.

Live Abstimmnung 1 Mal abgestimmt
Hat sich KERS für die Formel 1 gelohnt?
Ja, auch die Formel 1 braucht Hybrid-Technologie.
Das muss sich erst noch zeigen.
Nein, KERS ist ein kostspieliger Flop.
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote