GP Abu Dhabi 2015 (Training 2)

Rosberg fährt Tagesbestzeit

Nico Rosberg - Mercedes - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 27. November 2015 Foto: Wilhelm 86 Bilder

Nico Rosberg hat im zweiten Training die schnellste Runde des Tages gedreht. Der Mercedes-Pilot war anderthalb Zehntel schneller als Teamkollege Lewis Hamilton. Auf Rang 3 landete überraschend Sergio Perez im Force India. Sebastian Vettel wurde Fünfter.

Im Kampf um die Pole Position führt auch in Abu Dhabi wieder kein Weg an Mercedes vorbei. Beim Testlauf mit wenig Sprit und superweichen Reifen konnte niemand gegen die Pace der Silberpfeile anstinken. Kaum war die Sonne am Horizont verschwunden, fuhr Nico Rosberg in 1:41.983 Minuten die Tagesbestzeit.

Rosberg trotz Power-Nachteil schneller als Hamilton

Damit kam der Deutsche anderthalb Zehntel schneller als Teamkollege Lewis Hamilton um den 5,554 Kilometer langen Kurs. Im ersten Training hatte es mit fast identischem Abstand noch genau andersherum ausgesehen. Dabei darf man nicht unerwähnt lassen, dass Rosberg mit spürbar weniger Power unterwegs war als Hamilton. In der Top-Speed-Tabelle landete der Silberpfeil mit der Startnummer 6 nur auf Rang 12 - kein anderer Pilot mit Mercedes-Motor im Heck war langsamer.

Hamilton zweigte sich anschließend allerdings nicht allzu besorgt, dass es zum sechsten Mal in Folge wieder nicht zur Pole Position reichen könnte. Er wisse, wo Rosberg die Zeit gutgemacht hat: "Ich habe heute nicht das Beste aus den Reifen herausbekommen. Dann haben wir das Auto etwas umgebaut. Es hat sich danach gut angefühlt. Ich bleibe zuversichtlich."

Perez überraschend erster Mercedes-Verfolger

Auch Sergio Perez im Force India war mit Mercedes-Power unterwegs, die ihm am Ende einen überraschenden dritten Platz einbrachte. Der Abstand zur Spitze betrug allerdings schon mehr als 6 Zehntel. Perez musste sein Auto in der zweiten Sitzung mit einem Bremsdefekt hinten links 15 Minuten vor dem Ende der Sitzung abstellen. Als er die Boxen ansteuerte schlugen Flammen aus den Felgen.

Knapp dahinter landete Daniel Ricciardo im Red Bull auf Rang 4. Ebenfalls nicht weit entfernt folgt Sebastian Vettel im Ferrari auf Position 5. In den Kampf um die Pole Position kann der Heppenheimer wohl nicht eingreifen. Im Longrun sahen die Ferrari allerdings wieder einmal etwas konkurrenzfähiger aus.

Hülkenberg auf Rang 8

Mit Daniil Kvyat und Kimi Räikkönen folgten hinter Vettel ein weiterer Red Bull und ein weiterer Ferrari. Dahinter landete mit Nico Hülkenberg auf Rang 8 auch der zweite Force India. Überraschend weit vorne platzierte sich Fernando Alonso. Der McLaren-Pilot fuhr die neuntschnellste Zeit. Abgerundet wurden die Top Ten von Lotus-Pilot Pastor Maldonado.

Pechvogel der Sitzung war wieder einmal Carlos Sainz. Der Spanier musste seinen Toro Rosso mit einem Antriebsproblem nach der Hälfte der Sitzung abstellen. Schon 6 Mal fiel der Rookie in dieser Saison im Rennen aus. Die Seuche endet offenbar auch beim letzten Rennen des Jahres nicht.

In der Galerie zeigen wir Ihnen die Highlights des Trainingstages.

GP Abu Dhabi 2015: Ergebnis Training 2

Fahrer Team Zeit / Rückstand Runden
1. Nico Rosberg Mercedes 1:41.983 Min. 39
2. Lewis Hamilton Mercedes + 0.138 Sek. 31
3. Sergio Perez Force India + 0.627 23
4. Daniel Ricciardo Red Bull + 0.664 37
5. Sebastian Vettel Ferrari + 0.734 35
6. Daniil Kvyat Red Bull + 0.815 34
7. Kimi Räikkönen Ferrari + 0.866 36
8. Nico Hülkenberg Force India + 0.945 35
9. Fernando Alonso McLaren + 0.972 31
10. Pastor Maldonado Lotus + 1.448 37
11. Valtteri Bottas Williams + 1.458 32
12. Felipe Massa Williams + 1.523 33
13. Max Verstappen Toro Rosso + 1.679 40
14. Carlos Sainz Jr. Toro Rosso + 1.871 20
15. Romain Grosjean Lotus + 1.946 27
16. Jenson Button McLaren + 2.067 32
17. Felipe Nasr Sauber + 2.133 37
18. Marcus Ericsson Sauber + 3.262 28
19. Will Stevens Manor + 4.467 35
20. Roberto Merhi Manor + 5.039 27
Neues Heft
Top Aktuell F1 Tagebuch - GP Mexiko 2018 F1-Tagebuch GP Mexiko Vettel zeigt Stärke in der Niederlage
Beliebte Artikel Carlos Sainz - Toro Rosso - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 27. November 2015 Fotos GP Abu Dhabi (Freitag) Technik-Show in der Wüste Lewis Hamilton - GP Abu Dhabi 2015 GP Abu Dhabi (Training 1) Hamilton setzt erste Duftmarke
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d Fahrbericht Mit dem G im Schnee Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker