Lewis Hamilton - GP Aserbaidschan 2016 sutton-images.com
Daniel Ricciardo - Red Bull - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 17. Juni 2016
Daniel Ricciardo - Red Bull - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 17. Juni 2016
Daniel Ricciardo - Red Bull - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 17. Juni 2016
Daniel Ricciardo - Red Bull - Formel 1 - GP Aserbaidschan - Baku - 17. Juni 2016
105 Bilder

GP Aserbaidschan 2016 (Training 3)

Baku-Hattrick für Hamilton

Lewis Hamilton hat auch im dritten Freien Training von Aserbaidschan die Bestzeit gesichert. Teamkollege Nico Rosberg war zweieinhalb Zehntel entfernt. Nico Hülkenberg wurde guter Dritter. Sergio Perez krachte mit dem zweiten Force India in die Bande.

Lewis Hamilton ist der große Favorit auf die erste Pole Position von Baku. Nach den beiden Bestzeiten am Freitag war der Weltmeister auch in der dritten Sitzung der schnellste Mann auf der Strecke. Der Mercedes-Pilot umrundete den schnellen Stadtkurs in 1:44.352 Minuten. Teamkollege Nico Rosberg, der wieder Zweiter wurde, fehlten am Ende zweieinhalb Zehntel.

Hülkenberg erster Mercedes-Verfolger

Auch auf Rang 3 landete ein deutscher Pilot. Nico Hülkenberg bestätigte den guten Eindruck vom Vortag. Der Rückstand auf die beiden Mercedes beträgt allerdings schon mehr als eine Sekunde. Die Pole Position machen die beiden Silberpfeile unter sich aus. Sergio Perez im zweiten Force India konnte die Pace von Hülkenberg nicht mitgehen. Er landete nur auf Rang 6.

In seinem letzten Versuch übertrieb es der Mexikaner dann etwas. Genau wie Daniel Ricciardo im ersten Training bog Perez etwas zu schwungvoll in Kurve 15 ein. Dabei touchierte das rechte Hinterrad die TecPro-Banden, wobei es das halbe Heck am Force India abriss. In der Garage wurde schnell alles für die Reparatur vorbereitet. „Wir hoffen das Auto zum Qualifying wieder hinzubekommen“, erklärte Sportdirektor Otmar Szafnauer.

Bei Red Bull und Ferrari ist ein leichter Aufwärtstrend zu erkennen. Mit dem Kampf um die erste Reihe dürften die Mercedes-Verfolger aber nichts zu tun haben. Daniel Ricciardo wurde Vierter, Sebastian Vettel landete auf Position 5 – beide mehr als 1,2 Sekunden hinter der Spitze. Kimi Räikkönen kämpfte im dritten Training erneut mit Antriebsproblemen. Der Finne wurde nur Zehnter.

Bottas von Regenrinne ausgebremst

Noch schlimmer erwischte es seinen Landsmann Valtteri Bottas. Nach der Installationsrunde rumpelte der Williams-Pilot über die Abdeckung einer Regenrinne in der Boxengasse. Der Metalldeckel hatte sich gelöst und sorgte für nachhaltige Beschädigungen am Unterboden und dem Bargeboard. Damit war die Session für Bottas beendet, bevor sie überhaupt begonnen hatte.

GP Aserbaidschan 2016: Ergebnis Training 3

Fahrer Team Zeit / Rückstand Runden
1. Lewis Hamilton Mercedes 1:44.352 17
2. Nico Rosberg Mercedes + 0.258 22
3. Nico Hülkenberg Force India + 1.188 18
4. Daniel Ricciardo Red Bull + 1.268 13
5. Sebastian Vettel Ferrari + 1.278 20
6. Sergio Perez Force India + 1.383 17
7. Max Verstappen Red Bull + 1.549 14
8. Jenson Button McLaren + 1.602 17
9. Daniil Kvyat Toro Rosso + 1.629 19
10. Kimi Räikkönen Ferrari + 1.672 16
11. Fernando Alonso McLaren + 1.779 16
12. Carlos Sainz Jr. Toro Rosso + 1.838 17
13. Romain Grosjean Haas + 2.009 21
14. Felipe Massa Williams + 2.158 20
15. Esteban Gutierrez Haas + 2.318 21
16. Kevin Magnussen Renault + 2.672 16
17. Pascal Wehrlein Manor + 2.748 19
18. Jolyon Palmer Renault + 2.806 18
19. Marcus Ericsson Sauber + 2.976 14
20. Felipe Nasr Sauber + 3.027 18
21. Rio Haryanto Manor + 3.204 18
22. Valtteri Bottas Williams ohne Zeit 1
Fahrer Team Zeit / Rückstand Runden
1. Lewis Hamilton Mercedes 1:44.352 17
2. Nico Rosberg Mercedes + 0.258 22
3. Nico Hülkenberg Force India + 1.188 18
4. Daniel Ricciardo Red Bull + 1.268 13
5. Sebastian Vettel Ferrari + 1.278 20
6. Sergio Perez Force India + 1.383 17
7. Max Verstappen Red Bull + 1.549 14
8. Jenson Button McLaren + 1.602 17
9. Daniil Kvyat Toro Rosso + 1.629 19
10. Kimi Räikkönen Ferrari + 1.672 16
11. Fernando Alonso McLaren + 1.779 16
12. Carlos Sainz Jr. Toro Rosso + 1.838 17
13. Romain Grosjean Haas + 2.009 21
14. Felipe Massa Williams + 2.158 20
15. Esteban Gutierrez Haas + 2.318 21
16. Kevin Magnussen Renault + 2.672 16
17. Pascal Wehrlein Manor + 2.748 19
18. Jolyon Palmer Renault + 2.806 18
19. Marcus Ericsson Sauber + 2.976 14
20. Felipe Nasr Sauber + 3.027 18
21. Rio Haryanto Manor + 3.204 18
22. Valtteri Bottas Williams ohne Zeit 1
Zur Startseite
Motorsport Neuigkeiten Rosberg & Hamilton - GP Kanada 2016 Konter der Jammerlappen Rosberg gegen Hamilton
Mehr zum Thema GP Aserbaidschan
Mercedes - Formel 1 - GP Aserbaidschan 2019
Neuigkeiten
Ferrari - Technik - Formel 1 - GP Aserbaidschan 2019
Neuigkeiten
Formel E - Saudi Arabien - Riad - 2018
Neuigkeiten