GP China

Schumi knapp schneller als Alonso

Foto: dpa

Michael Schumacher belegte im zweiten Training in Shanghai Platz fünf, knapp vor Rivale Fernando Alonso. Die Tagesbestzeit ging an Alexander Wurz im Williams-Cosworth. Sebastian Vettel im BMW wurde Zweiter.

Formel-1-Rekordweltmeister Schumacher war in 1:36,641 Minuten bei einsetzendem Nieselregen auf dem 5,451 km langen Kurs in Shanghai knapp eine Zehntelsekunde schneller als WM-Titelverteidiger Alonso. Der Spanier leistete sich in seinem Renault zudem kurz vor dem Trainingsende einen Dreher. Schnellster Stammpilot war Schumachers Teamkollege Felipe Massa (Brasilien) als Dritter.

Lediglich die beiden Testfahrer Alexander Wurz (Williams), der in 1:35,539 Minuten wie schon beim ersten Training die Bestzeit aufstellte, und der Heppenheimer BMW-Sauber-Pilot Sebastian Vettel (+0,040 Minuten) waren schneller als Ferrari-Mann Massa.

Ein beachtliches Debüt feierte unterdessen Red-Bull-Testfahrer Michael Ammermüller aus dem bayrischen Pocking als Achter im zweiten Training. Der Mönchengladbacher Nick Heidfeld wurde im BMW-Sauber 14., Ralf Schumacher im Toyota 17. und Nico Rosberg im Williams 23.

Neues Heft
Top Aktuell Red Bull - Formel 1 - GP Brasilien 2018 Power Ranking GP Brasilien Red Bull lässt Gegner alt aussehen
Beliebte Artikel Force India - Barcelona F1-Test 2018 Force India muss warten Keine Namensänderung vor 2019 Ferrari - Barcelona - F1-Test - 2018 FIA warnt die Teams Rätsel um rauchenden Ferrari gelöst
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu