GP Deutschland

Kovalainen Schnellster im Abschlusstraining

Foto: dpa

Beim letzten Aufgalopp vor dem Qualifikationstraining hat Heikki Kovalainen am Samstag Vormittag (19.7.) die Bestzeit gesetzt. 

Der McLaren-Mercedes-Fahrer war im dritten Freien Training um 72 Tausendstelsekunden schneller als Felipe Massa im Ferrari. Lewis Hamilton folgte auf Platz drei. Ungewohnt weit hinten reihte sich Kimi Räikkönen ein: Der Weltmeister kam nur auf Platz neun.

Aus deutscher Sicht erfreulich: Der fünfte Rang von Toro Rosso-Mann Sebastian Vettel. Nico Rosberg fuhr in seinem Williams auf Platz zehn, Timo Glock reihte sich als 14. ein, Nick Heidfeld als 16. und Adrian Sutil als 17. 

Unterschiedliche Strategien

Wie immer sind die Zeiten des dritten Freien Trainings nicht besonders aussagekräftig. Die Teams spulen bei den einstündigen Übungsfahrten am Samstag Vormittag erfahrungsgemäß sehr unterschiedliche Programme ab. Während die einen sich mit Longruns, also mit Rennsimulationen beschäftigen, simulieren andere das Qualifying, mit fast leerem Tank und mit frischen Reifen. Dabei handelt es sich insbesondere um jene Fahrer, die fürchten müssen im Q2, dem zweiten Teil des Qualifikationstrainings, hängen zu bleiben. Die Platzhirschen, also McLaren, Ferrari und BMW hingegen fahren normalerweise am Samstag Vormittag mit vollen Tanks, um jene Bedingungen zu schaffen, die in Q3 herrschen.

Von den bei den Tests vor anderthalb Wochen gefahrenen Zeiten sind alle Piloten noch ein gutes Stück entfernt: Lewis Hamilton setzte mit 1:14.8 Minuten die Bestzeit. Heute Morgen war Kovalainen, der Schnellste, um acht Zehntelsekunden langsamer.

GPDeutschland: Ergebnis 3. Freies Training

GP Deutschland: Ergebnis 2. Freies Training
GP Deutschland: Ergebnis 1. Freies Training
 
Formel 1 Datenbank

Neues Heft
Top Aktuell Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus
Beliebte Artikel GP Deutschland Hamilton trumpft auf Rosberg kann nicht wechseln
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018